Geschenkbox für Karten

Geschenkbox mit Stampin‘ Up! Designerpapier Traum vom Meer und Stempelset Tu, was du liebst

Eine Box ohne Kleben? Die nur hält durch Falten und Einstecken? Gibt’s nicht, denkst du? Gibt es doch!!! Und ich habe so eine Box für eine liebe Freundin gefertigt, bei der ich letztens einen ganz wundervollen Abend mit lieben Mädels und ganz vielen Bastelsachen verbracht habe.

Wie das Ganze funktioniert ist in diesem Video ganz einfach erklärt:

 

Da meine Box ein kleines Kartenset enthalten sollte, habe ich folgende Maße verwendet:

  • Maße der fertigen Box:
    • Breite 17 cm
    • Tiefe 12 cm
    • Höhe 2,5 cm
  • Papier: 22 x 30,5 cm
  • Falzen:
    • kurze Kante 2,5 cm & 19,5 cm
    • lange Kante 12 cm, 14,5 cm, 26,5 cm, 29 cm

In die Box habe ich dann ein paar einfache Karten gesteckt, die ich mit dem tollen Designerpapier Traum vom Meer gestaltet habe.

Ich hoffe, sie hat sich über die kleine Box gefreut und ich bin gespannt, bei wem die Karten irgendwann mal landen =)

 

Vicky x

 

Motivrechte: © 1990 – 2019 Stampin‘ Up!®

 

 

 

Valentinstag steht vor der Tür

Grußkarte zum Valentinstag mit Stampin‘ Up! Produktpaket Definition von Glück und DSP In Liebe

Bald ist es wieder soweit und der Valentinstag steht vor der Tür. Da habe ich mich doch glatt von einer lieben Kollegin aus Neuseeland inspirieren lassen und per CASE-Prinzip die heutige Grußkarte gefertigt.

img_6275

Die eigentliche Grußkarte steckt dabei in einem kleinen Umschlag, der aus einer einfachen Grundkarte im Hochformat entstanden ist. Sie lässt sich mit der kleinen Buchklammer einfach aus dem Umschlag ziehen.

Außerdem habe ich die Karte in einer alternativen Version noch leicht abgewandelt mit einer zweiten Umschlagseite und einem anderen DSP aus der Serie In Liebe gemattet. So ist die Grußkarte fast komplett geschützt und verrät noch gar nichts von ihrem Inhalt.

img_6281

Welche Version gefällt dir besser?

Übrigens: Wenn Du noch eine Idee für Deinen Valentinsschatz benötigst: Komm doch zu meinem Workshop am 8. Februar im Little Britain Bodensee. Alle Informationen findest du auf Facebook.

 

Vicky x

 

 

Motivrechte: © 1990 – 2019 Stampin‘ Up!®

Außen easy, innen WOW

Panel Pop-up Karte mit Stampin‘ Up! Stempelset Glück & Meer und DSP Traum vom Meer

Ich habe mal wieder eine Karte mit tollem Effekt benötigt, um einen Gutschein zu verschenken. Da habe ich auf die Panel Pop-Up zurückgegriffen, die ich dir schon einmal gezeigt hatte.

Heute zeige ich dir eine andere Version davon mit dem Stempelset Glück und Meer und dem zugehörigen Designerpapier Traum vom Meer. Von außen habe ich die Karte super einfach gehalten, da ich nicht vom Innenleben ablenken wollte. Wenn du die Banderole von der Karte abziehst und diese öffnest, dann bekommst du nämlich das hier zu sehen:

img_6468

Die Panele klappen sich auf und so entsteht der Pop-up-Effekt dieser Karte.

Die einzelnen Panele habe ich mit dem tollen Stempelset Glück und Meer in den Farben des Designerpapiers bestempelt. So bleibt alles schön harmonisch. Nur die Farbe der Coralle ist hinzu gekommen: Calypso. Ich finde, so erhält die Karte noch etwas mehr Leben.

Den tatsächlichen Gutschein habe ich dann unter einem Band versteckt. Erst, wenn der Beschenkte diese kleine Karte herauszieht, bekommt er sein tatsächliches Geschenk zu sehen. Überraschung bis zum Schluss garantiert.

img_6473

Und ja! Es ist ein BeschenktER. Ich finde, dass die Karte mit den Farben – trotz des kleinen Rotklecks – doch sehr maskulin und entsprechend gut für die Herren der Schöpfung geeignet ist. Was meinst du?

 

Vicky x

 

 

Motivrechte: © 1990 – 2019 Stampin‘ Up!®

Herzlichen Glückwunsch

Glückwunschkarte mit Stampin‘ Up! Stempelsets Gänseblümchengruß, Artisan Textures und Liebevolle Worte

Es ist nun schon so lange her, dass ich dir meine aktuellen Projekte gezeigt habe. Und es ist nicht so, als wäre ich untätig gewesen. Nur irgendwie habe ich nicht so die Zeit gefunden, alle meine Projekte zu fotografieren und dir hier zu präsentieren. Das muss sich aber dringend ändern und so fange ich heute mit einer ganz aktuellen Karte an.

Meine liebe Upline Heike hatte nämlich diese Woche Geburtstag. Ihre Projekte sind immer so schön clean & simple. Was das ist, hatte ich in einem früheren Blogpost mal erklärt. Und somit brauchte ich eine genauso schlichte Karte für sie.

Meine heutigen Farben:

Auf meine Kartenbasis in Savanne habe ich eine Mattung in Flüsterweiß mit Snail aufgeklebt. Diesen hatte ich zuvor im unteren linken Eck mit dem großen Hintergrundstempel aus dem Stempelset Artisan Textures in Lindgrün sowie den zarten Gräsern in Savanne und Heideblüte aus dem Stempelset Gänseblümchengruß bestempelt.

Darauf kam noch der Banner mit den Glückwünschen aus dem Stempelset Liebevolle Worte, welchen ich mit Dimensionals befestigt habe.

Um der Karte noch etwas Pep zu verleihen habe ich in der oberen linken Ecke noch etwas gepunktetes Tüllband hinter die Mattung geklebt und mein Projekt mit einer Mischung aus der Schimmerfarbe in Champagnernebel und Alkohol eingesprüht, welche ich im Stampin‘ Spritzer miteinander vermischt hatte. Das gibt einen schönen subtilen Schimmer auf der Karte. Man kann es auf den Bildern etwas erahnen.

img_6330Alles in allem ist es aber ein relativ einfaches Projekt, was absolut für Anfänger geeignet ist. Und es hat – wie ich finde – ein schön schlichtes, aufgeräumtes Design. Ich hoffe, dir und meiner Upline gefällt’s.

 

Vicky x

 

Motivrechte: © 1990 – 2019 Stampin‘ Up!®

Ziehverpackung mit Überraschungseffekt

Verpackung mit Stampin‘ Up! Designerpapier Weihnachtsfreuden und Stanz-Box Weihnachtstradition

Die kleine Ziehverpackung hat auf einem meiner letzten Workshops für einen richtigen WOW-Effekt gesorgt. Von daher möchte ich dir die Anleitung nicht vorenthalten. Ich hoffe, du kannst den Schritten folgen. Bei Fragen kannst du gern kommentieren, oder mich kontaktieren.

Das benötigte Material:

  • Papier, z. B. in Flüsterweiß und Espresso
  • Designerpapier, z. B. das DSP Weihnachtsfreuden
  • Flüssigkleber
  • Abreißklebeband
  • Stempel und Stempelblock nach belieben – ich habe die Stempel aus der Stanz-Box Weihnachtstradition verwendet
  • 1 ¾ Inch Wellenkreis, mit entsprechender Stanze hier in Espresso ausgestanzt
  • Stanze Gewellter Anhänger
  • Eckenabrunder, z. B. Trio-Stanze Dekorative Details oder Envelope Punch Board
  • Schön verpackte Schokopraline (z. B. Ferrero Rocher, Küsschen, Lindt Kugel etc.)

Und so geht es:

IMG_4135
  • Papierzuschnitt A 7 x 22,5 cm, gefalzt bei 1, 12 und 17,5 cm – hier in Espresso
  • Papierzuschnitt B 6,5 x 5 cm, Ecken abgerundet – hier in Flüsterweiß
  • Papierzuschnitt C 10 x 9 cm, gefalzt an langer Kante bei 5 cm – hier in Flüsterweiß
  • Papierzuschnitt D 6,5 x 18 cm – hier aus dem Designerpapier Weihnachtsfreuden
  • Flexible Folie 1,5 x 20 cm (z. B. von Klarsichthülle o. ä. abgeschnitten)
  • Passendes Band, ca. 10 cm – hier in Savanne
  • Passende Kordel oder Schnur, ca. 15 cm – hier in Flüsterweiß
IMG_4138 Papierzuschnitt A: Falzlinien nachziehen und Klebelasche (7 x 1 cm) mit Abreißklebeband versehen. Gegenüberliegenden Abschnitt (7 x 11 cm) der Länge nach über das Falzbein ziehen, um Papier zu runden. Im Abschnitt 7 x 5,5 cm an den langen Kanten jeweils eine 3 mm tiefe und knapp 2 cm lange Einkerbung einschneiden (siehe nächstes Bild)

Papierzuschnitt B: Ecken abrunden.

Papierzuschnitt C: Mittig falzen und zusammenkleben. Die rechte Seite mit der Stanze Gewellter Anhänger stanzen. Den Wellenkreis auf Papierzuschnitt C mittig links befestigen.

Papierzuschnitt D: Der Länge nach über das Falzbein ziehen, um das Papier zu runden.

IMG_4139 Papierzuschnitt A: Den Folienstreifen um die Einkerbungen schlingen. Die Folie mit Abreißklebeband wie ein umlaufendes Band fixieren (Folie muss sich frei um das Papier, geführt in den Einkerbungen bewegen können).
IMG_4141 Papierzuschnitt B: Auf linker Seite mit einem Motiv oder Spruch bestempeln. Anschließend verkehrt herum auf rechter Seite mit einem Stück Abreißklebeband an der Folie befestigen. Das Papier B so mit Folie hinter den Abschnitt mit den Einkerbungen führen, dass es komplett verschwindet bzw. zentriert über Papier A liegt.
IMG_4144 Papierzuschnitt C: Die linke Seite hinten mit Abreißklebeband an der Folie befestigen.
IMG_4145IMG_4147 Klebelasche des Papierzuschnitt A nun wie abgebildet schließen.
IMG_4148 Papierzuschnitt D um die Ziehverpackung herum fixieren.
IMG_4148IMG_4150 Das Band durch das ausgestanzte Loch führen und mit der Kordel festbinden.

Nun kann auch eine Schokopraline o. ä. auf dem Wellenkreis angebracht werden.

Die Ziehverpackung kann abschließend nach Geschmack verziert werden.

Ich hoffe wirklich, dass das verständlich ge- und beschrieben ist.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

 

Vicky x

 

Herzliche Glückwünsche

Glückwunschkarte mit Stampin‘ Up! Stempelset Alles, alles Gute

Letztens hatte ich dir schon eine recht simple Karte mit dem tollen Stempelset Alles, alles Gute gezeigt. Heute habe ich einen etwas anderen, dafür – meiner Meinung nach – einen etwas eleganteren Aufbau für dich.

Die Farben meiner Wahl sind heute:

Diesmal habe ich mit einem Farb-in-Farb Layer in Flüsterweiß auf der ebenso Flüsterweißen Kartenbasis gearbeitet. Den Layer habe ich mit dem tollen Gräserstrauß in Farngrün und den Blüten in Pazifikblau sowie der Schleife in Savanne bestempelt. So ist in meinen Augen ein schöner Kornblumenstrauß entstanden. Den Layer habe ich  Dimensionals etwas von der Kartenbasis abgehoben, so dass kleine Schatteneffekte entstehen.

Der Spruch „Herzliche Glückwünsche“ stammt aus dem mindestens genau so vielseitigen Stempelset Liebevolle Worte. Für diesen habe ich ebenfalls Savanne gewählt.

Das Stempelset Alles, alles Gute beinhaltet auch noch einen wundervollen Blätterkranz. Den werde ich für meine eigenen Weihnachtskarten verarbeiten. Aber Pssst!!! Dazu wird noch nichts verraten. Bis die alle Mitte Dezember verschickt sind, musst du dich dafür noch gedulden.

 

Vicky x

Greife immer nach den Sternen

Willkommen im Leben mit Stampin‘ Up! Stempelset Sternstunden und Designerpapier Sternenhimmel

Ein neuer winziger Nachbar macht sich auf den Weg zu uns! Ist das nicht schön?! Ich freu mich so, die kleinen Zwerge in der Nachbarschaft aufwachsen zu sehen. Zu sehen, wie sie ihre ersten Gehversuche machen werden, vielleicht ab und an unseren Garten in Beschlag nehmen und uns Streiche spielen.

Zur Begrüßung des Winzlings muss natürlich eine Karte her. Da ich eh so verliebt in das Designerpapier Sternenhimmel bin und dies so toll zum Stempelset Sternstunden passt, habe ich auch wieder darauf zurückgegriffen.

Auf meiner Kartenbasis in Flüsterweiß habe ich eine Matte in Savanne gesetzt. Aus dem Designerpapier Sternenhimmel habe ich mir das tolle Papier in Marineblau mit den vielen Sternen zurechtgeschnitten. Im unteren Teil habe ich es dreimal mit einer Kordel in Flüsterweiß umwickelt und diese hinten mit Klebepunkten befestigt.

Den Spruch „Greif immer nach den Sternen“ aus dem Stempelset Sternstunden habe ich mit Wildleder auf Flüsterweißem Farbkarton gestempelt und mit der Stanze Etikett für jede Gelegenheit ausgestanzt. Den habe ich mit Dimensionals auf meinem obersten Layer befestigt und diesen dann auf meine vorbereitete Karte gesetzt.

Meine Farbkombination in der Übersicht:

Irgendwie war mir das aber noch zu nackert. Daher habe ich mir wieder aus flüsterweißem Farbkarton drei kleine Sterne gestanzt. Die Sterne habe ich noch mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift angemalt, damit sie ein bisschen glitzern.

Die Sternenstanze gibt es leider nicht mehr. Sie stammte mal aus einem Mini-Stanzenpaket mit einem Blümchen und einem kleinen Herz. Eigentlich unverzichtbar. Drückt die Daumen, dass das mal wiederkommt. Manchmal kann man auf ebay Glück haben und ein Set ergattern.

 

Vicky x