Außen easy, innen WOW

Panel Pop-up Karte mit Stampin‘ Up! Stempelset Glück & Meer und DSP Traum vom Meer

Ich habe mal wieder eine Karte mit tollem Effekt benötigt, um einen Gutschein zu verschenken. Da habe ich auf die Panel Pop-Up zurückgegriffen, die ich dir schon einmal gezeigt hatte.

Heute zeige ich dir eine andere Version davon mit dem Stempelset Glück und Meer und dem zugehörigen Designerpapier Traum vom Meer. Von außen habe ich die Karte super einfach gehalten, da ich nicht vom Innenleben ablenken wollte. Wenn du die Banderole von der Karte abziehst und diese öffnest, dann bekommst du nämlich das hier zu sehen:

img_6468

Die Panele klappen sich auf und so entsteht der Pop-up-Effekt dieser Karte.

Die einzelnen Panele habe ich mit dem tollen Stempelset Glück und Meer in den Farben des Designerpapiers bestempelt. So bleibt alles schön harmonisch. Nur die Farbe der Coralle ist hinzu gekommen: Calypso. Ich finde, so erhält die Karte noch etwas mehr Leben.

Den tatsächlichen Gutschein habe ich dann unter einem Band versteckt. Erst, wenn der Beschenkte diese kleine Karte herauszieht, bekommt er sein tatsächliches Geschenk zu sehen. Überraschung bis zum Schluss garantiert.

img_6473

Und ja! Es ist ein BeschenktER. Ich finde, dass die Karte mit den Farben – trotz des kleinen Rotklecks – doch sehr maskulin und entsprechend gut für die Herren der Schöpfung geeignet ist. Was meinst du?

 

Vicky x

 

 

Motivrechte: © 1990 – 2019 Stampin‘ Up!®

Panel Pop-Up Karte

Geburtstagskarte mit WOW-Effekt

Mein kleines Patenkind ist kürzlich 9 Jahre alt geworden. Irgendwie hat die Kleine wirklich alles, was es für eine glückliche Kindheit braucht und dem Chaos in ihrem Zimmer noch mehr Kruscht (zu hochdeutsch: Krimskrams) zuzumuten, das wollte ich dann doch nicht. Und was ist schöner, als Zeit miteinander zu verbringen? Wir versuchen jede Minute, die wir haben, gemeinsam zu genießen und haben dabei – in der Regel im Großpack mit ihrer Schwester und meinem Mann – schon so manchen Unfug angestellt. Wie zum Beispiel das halbe Wohngebiet mit Popcorn versorgt.

Dabei fällt mir ein Spruch ein, den ich letztens gelesen hatte: „Tanten sind wie Mamas, nur viel cooler“. Und so seh‘ ich mich wahrscheinlich auch ein bisschen.  Zumindest in diesem Zusammenhang =)

Naja, dieses Jahr haben wir Eintrittskarten für Bibi & Tina geschenkt. Habe mir sagen lassen, das sei der letzte Schrei bei den 7 bis 18jährigen (nach der Begeisterung meines großen Patenkindes zu urteilen). Ja, jetzt muss ich demnächst mal ein paar Texte einüben („Jungs sind wie Wasser, keine Farbe, kein Geschmack …“).

Jedenfalls hat mir die Kurze letztes Jahr zum Geburtstag gesagt, dass meine Karte immer etwas „anders“ und ungewöhnlich sind. Ich sag nur: Herausforderung angenommen!!! Und so habe ich eine Reihe von Techniken durchforstet, bis ich auf die Idee von Brigitte Keiling von Stempelfantasie.com gestoßen bin. Die Panel Pop-up Karte würde sicher voll ins Schwarze treffen.

Für die Karte habe ich das tolle Designerpapier Sweet Soirée aus dem letzten Katalog verarbeitet. Aber du findest sicher auch im aktuellen Katalog ein passendes Papier. Ich könnte mir da durchaus das DSP Sternenhimmel, Poesie der Natur oder Blütenpracht vorstellen. Und mit der aktuell noch laufenden DSP Aktion (3 Kaufen, 1 Gratis dazu), lohnt sich das auch richtig.

IMG_3309

Die Karte kommt erstmal recht unscheinbar daher. Aber wenn du das Band abnimmst (einfach nach unten abziehen) und sie öffnest, so kommen dir die Panels quasi entgegen und entfalten sich automatisch quer über die ganze Karte.

IMG_3306

IMG_3307

 

Hier kannst du dir die Anleitung von Brigitte anschauen. Sie hat auch alle Maße und Materialien auf ihrem Blog-Beitrag. Ein Blog, dem es zu folgen lohnt.

 

Hast du Interesse, sowas mal zu basteln, aber traust dich nicht so recht ran? Dann melde dich doch bei mir und wir machen mir dir und deinen FreundInnen, NachbarInnen und KollegInnen einen Workshop bei dir daheim. Du weißt ja: Gastgeberinnen sind immer willkommen!

 

Vicky x