Glückwunschkarte mit Struktur

Karte mit Stampin‘ Up! Stempelset Touches of Texture und Grüße voller Sonnenschein

Nach meinem Blogbeitrag zu dem Stempelset Touches of Texture musste ich nochmal an das Stempelset ran. Diesmal habe ich mich etwas ans Colorieren getraut, auch wenn ich da glaub noch etwas üben muss =)

Genutzt habe ich diesmal wieder ein paar der aktuellen In Color 2017 – 2019: Sommerbeere und Meeresgrün. Dazu habe ich die Blume in Anthrazitgrau gestempelt, wobei ich hier einen recht schlichten und dünnen Abdruck des Stempels erzeugen wollte. Das macht man, in dem man den Stempel im Stempelkissen benetzt und dann – bevor man auf die eigentliche Karte geht – einmal abstempelt.

IMG_1811

Coloriert – also ausgemalt – habe ich dann mit den Blender Pens. Die finde ich ja total genial: Damit kannst du von überall her Farbe aufnehmen und solange damit malen, bis diese wieder aus dem Stift raus ist. In meinem Fall habe ich die Stempelkissen im geschlossenen Zustand einfach zusammengedrückt, so dass sich im Deckel etwas Stempelfarbe gesammelt hat. Diese habe ich dann mit dem Stift aufgenommen und meine Blume ausgemalt. Fachmännischer kann ich das leider nicht erklären.

Den Spruch „Herzlichen Glückwunsch“ hab ich mir dann noch aus dem Stempelset Grüße voller Sonnenschein zusammengesetzt und in Espresso auf meine Karte abgestempelt. Mit diesem Set lässt sich auf jedes Projekt ein kleiner Sonnenstrahl setzen, der das Herz erwärmt. Es ist so vielseitig und für verschiedenste Anlässe einsetzbar. Hoffe, es bleibt uns noch etwas erhalten!

IMG_1810

Richtig genial finde ich aus dem Stempelset Touches of Texture die kleine süsse Hummel. Die musste unbedingt mit auf’s Bild. Da ich aber keine weitere Farbe verwenden wollte, bleibt die Süsse in dem Fall grau-weiß.

 

Vicky x

Clean & Simpel

Karten mit Stampin‘ Up! Stempelset Timeless Textures und Alle meine Geburtstagsgrüße

Die letzten Tage habe ich damit verbracht, mir neue Farbfächer für den anstehenden Farb-Refresh von Stampin‘ Up! zu basteln. Da steht uns was richtig tolles ins Haus! Einige Farben werden uns zwar verlassen, aber dafür bekommen wir eine Menge neuer Farben dazu, die super modern sind und sich sehen lassen können. Dazu aber in einem folgenden Beitrag mehr.

IMG_1738

Heute habe ich mich dann auch gleich mal mit einer neuen vorgeschlagenen Farbkombination angefreundet.

Mint Macaron – Cherry Cobbler – Sahara Sand
Minzmakrone – Chili – Saharasand

Minzmakrone ist eine der Farben, die vor einiger Zeit in den sogenannten In Color enthalten waren. Ich hatte mir – weil ich sie so toll fand – damals einen gewissen Vorrat an Papier und Bändern dazu angelegt. Um so glücklicher bin ich, dass die Farbe nun zurück kommt und sogar fester Bestandteil der Pastellfarben wird.

Dazu habe ich mir zwei Stempelsets geholt, die mich vermutlich noch eine Weile begleiten: Das Set Timeless Textures und das Set Alle meine Geburtstagsgrüße. Ersteres enthält wahnsinnig viele Stempel, die man super als Hintergründe verwenden kann. Zweiteres hübsche Blumen und Sprüche, die alle toll zu Geburtstagen passen.

Daraus entstanden sind dann gleich zwei Karten:

Die erste Karte – die du als Beitragsbild oben findest – habe ich im Querformat mit einem Geburtstagswunsch in Espresso gestaltet. Zu den Stempeln habe ich noch eine kleine Schleife und etwas Glitzer aufgesetzt.

IMG_1750

Die zweite Karte gefiel mir besser im Hochformat. Obwohl ich die gleichen Motivstempel benutzt habe, hat für mich irgendwie kein Spruch mehr auf die Karte gepasst.

IMG_1751

Dafür habe ich auf der linken Seite noch ein Band mit einer falschen Schleife aufgesetzt und ebenfalls alles mit etwas Blingbling verziert.

Beide Karten gefallen mir, weil sie schön aufgeräumt und einfach sind. Clean & Simpel quasi. Welche mir besser gefällt, kann ich gar nicht sagen. Was meinst Du?

 

Vicky x