Heute wird Gepunktet

Herzliche Glückwünsche mit Stampin‘ Up! Stempelset Liebevolle Worte und Swirly Frames

Endlich ist meine neue Lieferung von Stampin‘ Up! angekommen. Es sind so tolle Produkte dabei, die ich dir die nächste Zeit vorstellen möchte.

Wirklich angetan hat es mir direkt das Stempelset Liebevolle Worte, welches ich gleich mal für ein paar Projekte genutzt habe. Meine heutige Karte ist da herrlich pastellig mit einem Hauch von Glitzer.

Für diese Karte habe ich nur eine Mattung gemacht, die ich zuerst in den Ecken mit den Swirly Frames in Espresso bestempelt habe. Du findest die Ecke im Stempelset nicht? Ich habe einfach nur einen Teil des großen Rechtecks mit Stempelfarbe benetzt, so dass ich nur einen Teil der Grafik aufgestempelt habe.

In den so entstandenen Rahmen habe ich mit einem runden Stempel aus dem Set Gänseblümchengruß in Lindgrün und Blütenrosa etwas wild Punkte gestempelt. Ganz zum Schluß habe ich dann noch die „Herzlichen Glückwünsche“ aus dem Set Liebevolle Worte in Espresso abgestempelt.

IMG_3357

Die Mattung habe ich dann mit Dimensionals auf die Grundkarte gesetzt. Da mir das aber noch etwas zu einfach war, habe ich eine kleine Schleife in Vanille und Kupfer mit einem kleinen Klebepunkt unten links befestigt. So kommt noch etwas Glanz auf die Karte.

Ich find die Karte ziemlich aufgeräumt und neutral. Denke, die kann man – trotz etwas Bling – auch einem Mann zukommen lassen.

 

Vicky x

IN{K}SPIRE_me Challenge #356

Neutrale Karte mit Stampin‘ Up! Stempelset Touches of Texture

Nachdem es bei meiner ersten Challengeteilnahme so gut lief probier ich mein Glück doch gleich nochmal.

Diese Woche gibt es eine Farbchallenge der IN{K}SPIRE_me Mädels:

356_fa11

Ich muss sagen, dass ich bei Farbvorgaben ganz besonders ins Schwitzen gerate. Aber was solls: Ein bisschen Herausforderung darf’s schon sein.

Dazu habe ich mir dann gleich die nächste Grenze gesetzt. Ich wollte ausschließlich mit dem Stempelset Touches of Texture arbeiten. Für die blumigen Bilder – dachte ich – müssten die Farben ganz besonders geeignet sein.

Ich habe letztlich mit den Spritzern in Safrangelb einen Hintergrund auf einem Streifen Flüsterweiß gestempelt und anschließend die Blüte in Calypso (Umrisse) und Blütenrosa (Blütenfläche) gestempelt. Diesen Streifen habe ich auf einen etwas breiteren Streifen Calypso Coral mit Abstandspads aufgeklebt und die Karte anschließend mit Strasssteinchen und einem Schleifchen – ebenfalls in Calypso – verziert.

img_2992

Die Karte ist recht simpel und neutral. Dadurch ist sie vielseitig einsetzbar, was mir super gefällt.

Ich habe schon viele andere Werke zur aktuellen Challenge bewundert. Die sind so schön. Unglaublich, wie vielseitig man mit ein paar Farbvorgaben arbeiten kann und in wie viele Richtungen man der Phantasie ihren Lauf lassen kann.

 

Vicky x