Flüssiges Gold

Geburtstagskarte für Biertrinker

Oh, hat Basteln im Team Spass gemacht! Ich hatte die letzten Wochen mein tolles großes Patenkind zu Besuch und eine Karte für Ihren Freund zum 18. Geburtstag musste her. Also die Große einfach mal zur Inspiration auf Pinterest losgelassen und dabei ist sie auf die Karte von Christin Lickert von Stempelwerke.de gestoßen. So oder so ähnlich sollte die Karte also werden.

Nun gut. Dann haben wir uns mal ans Werk gemacht und unsere Version daraus gebastelt.

IMG_3294

Kartenbasis und Mattung: 

Zuerst kam die Frage zur Kartenbasis und Mattung. Hier haben wir uns für Espresso und Olivgrün entschieden. In die Karte hinein haben wir noch eine Mattung in Vanille gemacht, um die Schrift bzw. Glückwünsche später lesen zu können.

Das Schwierigste: Bier & Glas

Welches Gelb aus meinem Vorrat passt am ehesten zu einer Bierkarte? Letztendlich haben wir uns für Currygelb entschieden. Damit es nicht zu krass ist, haben wir statt weiß für den Schaum und das Glas einfach Vanille genutzt. Die Ecken von Glas und Bier haben wir einfach mit der Eckenabrunder-Stanze des Envelope Punch Board rund gemacht. Ein Streifen des Biers hat dann den Spruch „Liebe Wünsche zum Geburtstag“ aus dem Stempelset „Alle meine Geburtstagsgrüße“ in Espresso abbekommen.

Schon einfacher: Der Henkel

Der Henkel ist aus der 1“ und 2“ Stanze entstanden. Das ist ganz einfach: Zuerst stanzt du das kleine Loch aus und anschließend den großen Kreis, den du zentriert um das kleinere Loch legen kannst. Der so entstandene Ring lässt sich super an der nicht sichtbaren Seite von hinten an das Bierglas kleben.

Easy Peasy: Bierschaum

Aus dem Farbkarton in Vanille haben wir dann noch viele „Blasen“ mit der 1/2′‚ und 1“ Stanze ausgestanzt. Diese Blasen haben wir dann ebenfalls ringsherum mit Currygelb und der Hilfe von kleinen Schwämmchen eingefärbt. Anschließend mussten wir die Bläschen nur noch irgendwie auf dem Bierglas mit Dimensionals befestigen.

IMG_3296

In der Version meiner Patentochter gab’s dann noch eine 18 auf eine der Blasen. Meine Version haben wir aber leer gelassen.

Inzwischen ist meine Karte bei meinem Schwiegerpapa zum Geburtstag gelandet. Ich glaube, über die 18 hätte er sich aber auch gefreut =)

 

Vicky x