Flüssiges Gold

Geburtstagskarte für Biertrinker

Oh, hat Basteln im Team Spass gemacht! Ich hatte die letzten Wochen mein tolles großes Patenkind zu Besuch und eine Karte für Ihren Freund zum 18. Geburtstag musste her. Also die Große einfach mal zur Inspiration auf Pinterest losgelassen und dabei ist sie auf die Karte von Christin Lickert von Stempelwerke.de gestoßen. So oder so ähnlich sollte die Karte also werden.

Nun gut. Dann haben wir uns mal ans Werk gemacht und unsere Version daraus gebastelt.

IMG_3294

Kartenbasis und Mattung: 

Zuerst kam die Frage zur Kartenbasis und Mattung. Hier haben wir uns für Espresso und Olivgrün entschieden. In die Karte hinein haben wir noch eine Mattung in Vanille gemacht, um die Schrift bzw. Glückwünsche später lesen zu können.

Das Schwierigste: Bier & Glas

Welches Gelb aus meinem Vorrat passt am ehesten zu einer Bierkarte? Letztendlich haben wir uns für Currygelb entschieden. Damit es nicht zu krass ist, haben wir statt weiß für den Schaum und das Glas einfach Vanille genutzt. Die Ecken von Glas und Bier haben wir einfach mit der Eckenabrunder-Stanze des Envelope Punch Board rund gemacht. Ein Streifen des Biers hat dann den Spruch „Liebe Wünsche zum Geburtstag“ aus dem Stempelset „Alle meine Geburtstagsgrüße“ in Espresso abbekommen.

Schon einfacher: Der Henkel

Der Henkel ist aus der 1“ und 2“ Stanze entstanden. Das ist ganz einfach: Zuerst stanzt du das kleine Loch aus und anschließend den großen Kreis, den du zentriert um das kleinere Loch legen kannst. Der so entstandene Ring lässt sich super an der nicht sichtbaren Seite von hinten an das Bierglas kleben.

Easy Peasy: Bierschaum

Aus dem Farbkarton in Vanille haben wir dann noch viele „Blasen“ mit der 1/2′‚ und 1“ Stanze ausgestanzt. Diese Blasen haben wir dann ebenfalls ringsherum mit Currygelb und der Hilfe von kleinen Schwämmchen eingefärbt. Anschließend mussten wir die Bläschen nur noch irgendwie auf dem Bierglas mit Dimensionals befestigen.

IMG_3296

In der Version meiner Patentochter gab’s dann noch eine 18 auf eine der Blasen. Meine Version haben wir aber leer gelassen.

Inzwischen ist meine Karte bei meinem Schwiegerpapa zum Geburtstag gelandet. Ich glaube, über die 18 hätte er sich aber auch gefreut =)

 

Vicky x

 

Der Bastelwahn schlägt zu

Verpackung und Karte mit Stampin‘ Up! Daisy Delight, Alle meine Geburtstagsgrüße und Glasklare Grüße

Für meinen letzten Workshop hab ich natürlich nicht nur kleine Geschenkle vorbereitet, sondern auch ein paar Projekte zum selber Werkeln.

Wir haben mit einer Karte angefangen, die auf dem Produktpaket Daisy Delight aufbaut. Farblich haben wir mit Savanne, Aquamarin, Farngrün, Wildleder, Currygelb sowie Safrangelb  gespielt.

IMG_1857

Heraus kam die tolle Karte, die – wie ich finde – auch hervorragend zu Vater- und Muttertag passen würde. Oder einfach für einen anderen besonderen Menschen im Leben. Mit meinem Prototypen war ich noch nicht ganz happy, so dass ich die Papiere minimal abgewandelt habe.

Eine Anleitung findest du hier: Karte mit Gänseblümchen – Danke

Im Anschluss haben wir eine kleine Verpackung gebastelt. Da ich kein Designerpapier nehmen wollte, welches im nächsten Katalog nicht mehr erhältlich sein wird, haben wir uns kurzerhand unser Designerpapier selbst gemacht.

IMG_1859

Dazu haben wir mit diversen Stempeln aus dem Set Alle meine Geburtstagsgrüße ein paar Stempel herausgegriffen und in Savanne, Calypso und Minzmakarone wild drauf los gestempelt.

Nach dem Zusammensetzen gab es für jeden noch einen Glückskeks, um die Box auch zu füllen. Anschließend haben wir diese mit einem Spruch aus dem Set Glasklare Grüße – ausgestanzt mit dem Everyday Label Punch – und einem Band in Minzmakarone verziert.

Zum Schluss haben wir uns dann noch mit dem Projektkit Perennial Birthday ausgetobt. Dafür haben wir wieder das Stempelset von der Verpackung Alle meine Geburtstagsgrüße benötigt. So konnten wir sehen wie vielseitig die Sets einsetzbar sind.

Wir hatten einen tollen Abend. Wäre schön, wenn das wieder zustande kommt. Du weißt ja, Gastgeberinnen sind immer gesucht.

Vicky x

Clean & Simpel

Karten mit Stampin‘ Up! Stempelset Timeless Textures und Alle meine Geburtstagsgrüße

Die letzten Tage habe ich damit verbracht, mir neue Farbfächer für den anstehenden Farb-Refresh von Stampin‘ Up! zu basteln. Da steht uns was richtig tolles ins Haus! Einige Farben werden uns zwar verlassen, aber dafür bekommen wir eine Menge neuer Farben dazu, die super modern sind und sich sehen lassen können. Dazu aber in einem folgenden Beitrag mehr.

IMG_1738

Heute habe ich mich dann auch gleich mal mit einer neuen vorgeschlagenen Farbkombination angefreundet.

Mint Macaron – Cherry Cobbler – Sahara Sand
Minzmakrone – Chili – Saharasand

Minzmakrone ist eine der Farben, die vor einiger Zeit in den sogenannten In Color enthalten waren. Ich hatte mir – weil ich sie so toll fand – damals einen gewissen Vorrat an Papier und Bändern dazu angelegt. Um so glücklicher bin ich, dass die Farbe nun zurück kommt und sogar fester Bestandteil der Pastellfarben wird.

Dazu habe ich mir zwei Stempelsets geholt, die mich vermutlich noch eine Weile begleiten: Das Set Timeless Textures und das Set Alle meine Geburtstagsgrüße. Ersteres enthält wahnsinnig viele Stempel, die man super als Hintergründe verwenden kann. Zweiteres hübsche Blumen und Sprüche, die alle toll zu Geburtstagen passen.

Daraus entstanden sind dann gleich zwei Karten:

Die erste Karte – die du als Beitragsbild oben findest – habe ich im Querformat mit einem Geburtstagswunsch in Espresso gestaltet. Zu den Stempeln habe ich noch eine kleine Schleife und etwas Glitzer aufgesetzt.

IMG_1750

Die zweite Karte gefiel mir besser im Hochformat. Obwohl ich die gleichen Motivstempel benutzt habe, hat für mich irgendwie kein Spruch mehr auf die Karte gepasst.

IMG_1751

Dafür habe ich auf der linken Seite noch ein Band mit einer falschen Schleife aufgesetzt und ebenfalls alles mit etwas Blingbling verziert.

Beide Karten gefallen mir, weil sie schön aufgeräumt und einfach sind. Clean & Simpel quasi. Welche mir besser gefällt, kann ich gar nicht sagen. Was meinst Du?

 

Vicky x