Stampin‘ Up!

„Zu lieben was wir tun, zu teilen was wir lieben, und somit anderen zu helfen, durch eigene Kreativität Erfolge zu erzielen … Dadurch zeichnen wir uns aus.“

Der Leitspruch von Stamin‘ Up!

Stampin‘ Up! ist ein weltweit tätiges Unternehmen. Die Produkte werden nicht in Ladengeschäften verkauft, sondern können nur bei Workshops daheim oder ein Netz aus unabhängigen Verkaufsberatern, den sogenannten unabhängigen Stampin‘ Up!-Demonstratoren, erworben werden. Und ich bin eine davon.

Das Tolle an den Stampin‘ Up! Produkten? Alles ist aufeinander abgestimmt. So gibt es Farben in vier Farbfamilien, die sich nicht nur als Stempelkissen und Nachfülltinte erwerben lassen, sondern sich auch auf Papieren, Bändern, bei verschiedenen Stiften etc. wiederfinden. Zu Stempeln gibt es passende Stanzteile, so dass lästiges Ausschneiden von komplexen Bildern oft entfällt. Dies macht es – auch weniger kreativen Menschen wie mir – einfach, schöne Kombinationen zu finden und ein harmonisches Ergebnis zu erzielen.

SU_TAGLINE

Das Unternehmen ist in den USA beheimatet, aber in vielen Ländern tätig: Kanada, Australien, Neuseeland, Japan, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und natürlich auch Deutschland und Österreich.

Ich darf in den Märkten von Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden die Produkte von Stampin‘ Up! vertreiben.

Wie kommst du nun an die Produkte von Stampin‘ Up!? Alle Bestellwege habe ich dir auf meiner Seite „Bestellungen“ zusammengefasst.