Alles Liebe

Grußkarte mit Stampin‘ Up! Stempelset Kraft der Natur und Designerpapier Sternenhimmel

Grußkarten kann man ja immer brauchen. Und wenn sie so elegant daher kommen, kann man sie auch für viele Anlässe einsetzen.

Meine heutigen Farben:

Dass Merlotrot und Granit eine tolle Farbkombination ist, war mir ja schon klar. Aber dass das Ergebnis so harmonisch wirkt, hat mich schon etwas überrascht.

Für die Karte habe ich eine Basis in Flüsterweiß genutzt. Darauf kam der erste Layer in Merlotrot.

Für meinen obersten Layer habe ich mir aus dem Designerpapier Sternenhimmel das tolle Papier in Granit mit den flüsterweißen Sternchen ausgesucht und zurecht geschnitten.

Im unteren Bereich habe ich das DSP dreimal mit einer flüsterweißen Kordel umwickelt und die Enden hinten am Papier mit Klebepunkten befestigt. In die Kordel habe ich noch ein süßes Blatt-Element aus den Metall-Accessoires Blattschmuck eingefädelt und dieses – weil es mir zu locker war – ebenfalls mit einem Klebepunkt auf der Karte befestigt. Das ist fast nicht zu sehen.

Für den oberen Teil des Layers habe ich mir auf Flüsterweiß den Spruch „Alles Liebe“ aus dem Stempelset Kraft der Natur in Granit aufgestempelt. Den habe ich dann mit den Framelits Stickmuster durch die Big Shot genudelt. Auch aus merlotrotem Farbkarton habe ich mir so ein Quadrat mit der Big Shot gestanzt und beides leicht versetzt auf dem Layer mit Snail Klebemittel aufgesetzt.

Den Layer habe ich zum Schluss noch mit Dimensionals auf meine Karte aufgesetzt.

Ein kleiner Papierspartipp zum Schluss: Das mit den Framelits Stickmuster ausgestanzte Stück kannst du aus dem ersten Layer der Karte nehmen. Dass da in der Mitte ein Stück Merlotrot fehlt, kann ja keiner sehen. Und leichter wird deine Karte dadurch auch noch, was bei der magischen Grenze von 20 Gramm für einen Standardbrief durchaus das Zünglein an der Waage sein kann.

 

Vicky x

Der Herbst-/Winterkatalog ist da!!!

Endlich ist es soweit!!! Der Herbst-Winter-Katalog 2018 ist da und er bringt wieder so viele tolle inspirierende Produkte für uns Bastelverrückte! Gerade jetzt, wo die Bastelzeit wieder voll durchstartet, kommt so ein Katalog gerade recht.

Du kannst dir den Herbst-/Winterkatalog hier direkt herunterladen. Magst du eine Druckversion in der Hand halten? Dann melde dich am einfachsten per E-Mail bei mir und ich sende dir einen Katalog zu.

Brandneue, vielseitige Produkte aus dem Katalog warten darauf, entdeckt zu werden! Einfach zum Verlieben. Ein kleiner Vorgeschmack gefällig? Wie wäre es mit der neuen Produktreihe Hüttenromantik?

08.01.18_SHAREABLE2_HOLIDAY_CATALOG_DE

Die Produktreihe kommt in so vielen wunderschönen Farben daher:

Bist du auch schon so verliebt wie ich? Mehr Produkt- und Projektbeispiele zeige ich dir bald hier auf meinem Blog. Willst du selbst mal Hand anlegen? Dann melde dich doch zu einem meiner Workshops an, die regelmäßig stattfinden. Mehr Info’s dazu findest du auf meiner Workshopseite.

 

Vicky x

Heute gibt’s Geschenke

Weihnachtskarte mit Stampin‘ Up! Stempelset Schöne Weihnachtszeit und Designerpapier Weihnachtsfreuden

Oh ich spüre es: Weihnachten kommt immer näher!!! Die ersten Lebkuchen liegen in den Regalen und morgen erscheint auch der neue Herbst-/Winterkatalog von Stampin‘ Up‘! mit soooo vielen tollen neuen Produkten zum Verlieben für die schönste Bastelzeit des Jahres. Die Weihnachtszeit.

Passend dazu zeige ich dir heute nicht nur meine erste Weihnachtskarte, sondern habe dir auch noch gleich noch ein paar Geschenke dazu, die dir deine Kreativzeit versüssen bzw. vereinfachen können.

Doch zuerst mal zu meiner heutigen Karte: Dabei habe ich mich von Marion Gissing’s Karte inspirieren lassen. Allerdings wollte ich schon lange mal wieder was im Querformat machen und mir gefällt der Mistelzweig quasi von der oberen Kartenkante baumelnd etwas besser.

Die Karte ist super einfach gestaltet. Einfach zwei Reststreifen von weihnachtlichem Designerpapier linker Hand mit Snail oder Flüssigkleber bündig auf die Karte kleben. Ich hatte noch etwas von dem Designerpapier Weihnachtsfreuden übrig.

In den rechten 2/3 der Karte habe ich dann den tollen Mistelzweig aus dem Stempelset Schöne Weihnachtszeit in Tannengrün mit ein paar roten Beeren in Glutrot und den Spruch „Frohe Weihnachten“ aus dem gleichen Stempelset in Espresso gestempelt. Da ich die Schleife aus dem Stempelset nicht so super finde, habe ich einfach aus etwas Baumwollband in Glutrot eine Schleife gebunden und sie mit einem Klebepunkt auf der Karte befestigt. Die Karte ist übrigens auch sehr post- und massenproduktionsfreundlich =)

 

Nun aber zu den Geschenken!!!!

 

1. Gratis Designerpapier

Zum Einen hätten wir da unser tolles Angebot für Gastgeberinnen im September. Nur für kurze Zeit kannst du dir tolles Designerpapier GRATIS sichern! Wie? Veranstalte diesen September eine Party mit einem Mindestumsatz von 275 €. Oder gib eine Bestellung mit gleichem Wert bei mir auf. Dann erhältst du das exklusive Papier zusätzlich zu den fantastischen Shopping-Vorteilen, die fürs Ausrichten eines Stampin’ Up!-Events winken. Alle Informationen dazu habe ich dir HIER zusammengeschrieben.

08.01.18_SHAREABLE_2_DASHING_DEER_HOST_DE

2. Envelope Punch Board Calculator

Zum Anderen kann ich ab sofort stolze Besitzerinnen des Envelope Punch Board mit einer App unterstützen. Mit dem Envelope Punch Board Calculator und dem Envelope Punch Board kannst du dir ganz individuell für jede Karte einen passenden Umschlag und für jedes Geschenk eine passende Box basteln. Alles, was du dazu wissen musst, findest du HIER.

IMG_4189

3. Stampin‘ Up! Color Coach

Und es geht noch weiter: Bist du auch immer wieder auf der Suche nach Informationen zu den aktuellen Stampin‘ Up! Farben? Farbfamilien, englische / deutsche Farbnamen, Vorschläge für Farbkombinationen, aktuelle Designerpapiere mit den Farben, RGB- & Hex-Codes? Dann kann dir ab sofort meine kostenlose Stampin‘ Up! Color Coach App helfen. Alle Informationen dazu findest du HIER.

 

Sind das nicht tolle Vorab-Weihnachtsgeschenke? Ich hoffe, du hast viel Freude damit und ich freue mich natürlich über dein Feedback und evtl. sogar Anregungen zur Verbesserung der Apps.

 

Vicky x

Workshops mit Stampin‘ Up! Produkten

Du bist gern kreativ, aber für eine Stempelparty bei dir daheim fehlen dir  bastelbegeisterte FreundInnen, KollegInnen oder NachbarInnen? Kein Problem! Komm doch einfach bei einem meiner Workshops vorbei. 

Dein Vorteil:

  • du lernst bastelbegeisterte Seelenverwandte kennen
  • du verbringst einen kreativen lustigen Nachmittag
  • du nimmst drei selbstgebastelte Projekte mit nach Hause, die du verschenken, nachbasteln oder ganz allein für dich behalten kannst

image1_JoinLP_AC2018_US

So funktionierts:

  • Workshops jeden vierten Sonntag im Monat von 15:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
  • Teilnahmegebühr: 15 EUR
  • beinhaltet sind
    • Getränke und Snacks
    • Material für drei Projekte (i. d. R. eine Karte, eine Verpackung und ein weiteres Projekt)
  • Teilnahmegebühr wird ab einer Bestellung in Höhe von 60 EUR komplett angerechnet
  • KEIN Kaufzwang – es geht um den Spaß am Kreativsein und nette Gesellschaft!!!
  • Voranmeldung – am Einfachsten per E-Mail – notwendig, da Plätze begrenzt
  • Teilnehmerzahl: mind. 3 bis max. 6 Personen

Meine nächsten Workshoptermine in Ravensburg

  • 28. Oktober 2018, 15 Uhr
  • 25. November 2018, 15 Uhr
  • 30. Dezember 2018, 15 Uhr
  • 27. Januar 2019, 15 Uhr
  • 24. Februar 2019, 15 Uhr

Hast du Interesse? Dann melde dich per E-Mail bei mir. Ich freu mich schon auf dich!

 

Vicky x

 

 

 

Bilder: © Stampin‘ Up! 2018

 

Danke für Alles

Dankekarte mit Stampin‘ Up! Stempelset Liebevolle Worte und Designerpapier Geteilte Leidenschaft

Vor kurzem hatte ich dir CAS (Clean and Simple) als Begriff in der Bastelwelt vorgestellt. Heute möchte ich dir CASE vorstellen. Das ist keine Erweiterung von Clean & Simple, sondern etwas ganz anderes.

CASE (ausgesprochen: ‚käs) steht für „Copy and Share Everything“ oder auch für „Copy and Selectively Edit“. Also kopiere und teile alles bzw. kopiere und wandle in Teilen ab.

Es passiert mir oft, dass ich beim Stöbern auf Pinterest, Instagram, Youtube & Co. ein toll umgesetztes Projekt sehe. Mir gefallen das Thema, die Farbkombinationen, das Layout oder die genutzten Produkte. Dann entsteht bei mir oft Lust, das Projekt nach meinem Geschmack nachzubasteln, indem ich Teile oder manchmal auch alles übernehme.

Sofern das der Fall ist, sollte man natürlich dem Urheber der Idee Respekt bzw. Anerkennung zollen, indem man ihn entsprechend benennt. Heißt ja nicht, dass mein Ergebnis deswegen weniger wert wäre.

Meine heutige Karte habe ich von Brian (Stamp with Brian) abgeschaut. Es gibt ja nicht viele männliche Papercrafter, aber die wenigen haben meist recht gute Ideen. Seine Karte habe ich auch zum Großteil übernommen. Meine Mini-Anpassung besteht aus einem anderen Spruch in einem Kreis (statt einem Oval) und der hinzugefügten Schleife. Ohne sah mir das Ganze etwas zu nackt aus.

IMG_3945

Die Karte besteht aus insgesamt fünf Layern: Der Grundkarte in Meeresgrün, erste Mattung in Flüsterweiß, zweite Mattung in Minzmakrone, ein Stück Farbkarton in Meeresgrün und noch ein Stück Designerpapier aus dem Set Geteilte Leidenschaft.

Den Spruch „Danke für alles“ aus dem Stempelset Liebevolle Worte habe ich in Schwarz gestempelt und mit den Framelits Stickmuster und der Big Shot ausgestanzt. Das Stanzteil habe ich dann mit Dimensionals auf der Karte befestigt. Zum Schluss kam noch eine kleine Schleife in Minzmakrone dazu und fertig war meine Karte.

 

Vicky x

 

So stolz auf dich

Karte mit Stampin‘ Up! Stempelset Liebevolle Worte und DSP Geteilte Leidenschaft

Ich bin immer wieder auf der Suche nach einfachen Tipps und Tricks, mit denen sich ohne teure Werkzeuge meine Karten oder Verpackungen einfach aufpeppen lassen.

Eine einfache Technik ist es, einfach mit Filzstiften o. ä. – ich benutze immer meine Stampin‘ Write Marker – ein paar Spritzer auf Papier zu bringen, indem man die Spitze an der Kappe bzw. dem Deckel des Stiftes „abschnippsen“ lässt.

Zuletzt bin ich aber auf etwas noch einfacheres und naheliegenderes gestoßen: Warum nicht einfach Falzlinien als Dekoelemente benutzen?! Genau das habe ich auf meiner heutigen Karte gemacht.

Auf meine Kartenbasis in Savanne habe ich eine Matte in Flüsterweiß aufgeklebt. Vor dem Aufkleben habe ich sie jedoch von hinten mit mehreren Falzlinien versehen. Genauer gesagt habe ich über die gesamte Länge der Matte bei 2 und 2,3 cm sowie bei 5,8 und 6,1 cm mit dem Falzbein vier Linien gezogen.

Zwischen den zwei inneren Falzlinien ist so ein Abstand von 3,5 cm entstanden, den ich einfach mit einem Streifen aus dem Designerpapier Geteilte Leidenschaft auf ein paar Dimensionals hervorgehoben habe.

Unterhalb der Falzlinien habe ich dann noch den Spruch „So stolz auf dich“ aus dem Stempelset Liebevolle Worte in Savanne gestempelt und die Matte sowohl mit ein paar Strass-Steinchen als auch mit ein paar Spritzern – wie oben beschrieben – aufgepeppt.

Das Ergebnis hat mir so gut gefallen, dass ich gleich noch zwei ähnliche Karten mit der Technik gestaltet habe:

Hier sind dann jeweils noch kleine Schleifen hinzu gekommen. Bei der rechten Karte hat sie auch den Zweck, den Banner aus Transparentpapier in Schach bzw. am Platz zu halten. Den habe ich nämlich hinter der Matte befestigt, da man bei Transparentpapier ja leider immer auch den Kleber durchsieht. Dafür habe ich leider noch keine Lösung gefunden …

 

Vicky x

 

 

PS: Vergiss die aktuellen Angebote für August nicht:

–> Die Bonustage sind zurück!!!

–> Farbenspiel der Jahreszeiten

Mit dir ist jede Stunde eine Sternstunde

Freundschaftskarte mit Stampin‘ Up! Stempelset Sternstunden und dem DSP Sternenhimmel

Sagt man seinen Liebsten nicht viel zu selten, wie wichtig sie einem sind? Mit der heutigen Karte ist das ganz einfach. Wie auch die Karte selbst recht einfach und ohne viele Hilfsmittel nachzubasteln ist.

Auf meine Basiskarte in Flüsterweiß habe ich eine Mattung in Wildleder und eine zweite Mattung aus dem tollen Designerpaper Sternenhimmel aufgebracht. Das Designerpapier trifft meinen Geschmack total. Es hat so schöne pastellige Farben und Klasse Muster. Du kannst es dir hier im Video von Stampin‘ Up! ab Minute 0:18 genauer anschauen:

Für meine Karte habe ich mich für das Sternchenpapier in Aquamarin entschieden. Aus ein paar Papierresten – zweimal ebenfalls aus dem Designerpapier Sternenhimmel und einmal ein Streifen in Wildleder – habe ich mir drei Wimpel geschnitten und diese mit Dimensionals oben links auf der Karte angebracht.

Den Stempel „Mit dir ist jede Stunde eine Sternstunde“ aus dem Stempelset Sternstunden habe ich dann noch direkt auf’s Designerpapier unten rechts gestempelt.

Wie ich finde eine total schlichte und einfache Karte, die kaum irgendwelche Hilfsmittel benötigt.

 

Vicky x