Swappen ist schön

Wie Ostern und Weihnachten auf einmal geht? Einfach mal Swappen!

Ich hatte dir ja die letzten Tage von meinem tollen Teamtreffen in München berichtet. Ein Highlight des Tages war ganz sicher das Swappen, also das Tauschen von selbst kreierten Mini-Geschenken, Verpackungen und Karten.

Wobei, so mini waren viele Swaps gar nicht. Von selbstgemachter Blaubeermarmelade, über einen tollen Filz-Schlüsselanhänger bis hin zu toll bestempelten Kerzen, leckeren Süßigkeiten, Cremes und Pflegebädern war alles dabei.

IMG_6737 (1)

Dagegen fand ich meinen Swap fast schon zu einfach. Ich zeig ihn dir aber trotzdem.

Ich hatte einfach eine kleine Kleenex-Packung (so eine 5-er Packung Taschentücher) in einer Box die ohne Kleben auskommt verpackt. So eine Verpackung habe ich dir hier vor kurzem schonmal mit Anleitung gezeigt. Hier noch ein paar Bilder vom Zusammenbau:

Verziert habe ich die Box dann mit dem Spruch „Werd bald wieder gesund!“ aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße. Den hab ich auf Calypso in Espresso gestempelt und wie ein kleines Fähnchen eingeschnitten. Darunter liegt dann noch ein Band in Calypso.

In der gegenüberliegenden Ecke hab ich dann noch ein paar Blüten in Kussrot ausgestanzt und mit einer kleinen Halbperle verziert.

Insgesamt soll die Box dann wie eine Mini-Ausgabe einer Papiertaschentuchbox wirken.

Ich hoffe, der Swap hat meinen Mit-Swapperinnen gut gefallen. Ich bin auf jeden Fall total fasziniert von den Swaps, die ich erhalten durfte.

 

Vicky x

 

 

Motivrechte: © 1990 – 2019 Stampin‘ Up!®

 

Teamtreffen in München

Am letzten Wochenende war großes Teamtreffen in München organisiert von den zwei liebsten Stempelmamas Marion (marionstempelt.com) und Claudia (stempelherz.de). Habe beide auf dem Teamtreffen das erste Mal getroffen und bin begeistert, mit wie viel Herzlichkeit wir begrüßt wurden und mit wie viel Herz und Liebe zum Detail das Treffen vorbereitet war.

Nach dem Get together hat Marion ein kleines Geschäftstraining zum Thema Kundengewinnung und Verkaufserfolg mit uns durchgeführt. Nach der anschließenden Diskussionsrunde gab es eine kleine Teamchallenge – unser Tisch hat leider nicht gewonnen – und ein leckeres italienisches Buffet zum Mittagessen. Nachmittags ging’s dann weiter mit drei Kreativpräsentationen und anschließend durften wir selbst ran ans Material und haben zwei Make & Takes gestaltet. Zum Abschluss haben wir noch unsere Swaps getauscht. Das fühlt sich dann an, wie Ostern und Weihnachten zusammen.

Es gab so viele tolle Highlights, dass ich sie gar nicht in eine Reihenfolge bringen kann. Daher versuch ich es einfach mal mit ein paar Bildern.

IMG_6651 (1)

Alles war so liebevoll dekoriert.

Bei der Prize Patrol habe ich mit der Nr. 9 in Jade ein tolles Stempelset gewonnen.

IMG_6663 (1)

Hier ein Blick auf die Candybar. Alles war ganz zauberhaft zusammengestellt. Das Popcorn schien wie von Zauberhand nie auszugehen.

IMG_6664 (1)

Kulinarisch wurden wir mehr als verwöhnt. Die Muffins sahen nicht nur genial aus, sondern waren auch super lecker.

IMG_6735 (1)

Unsere Make & Takes waren eine kleine Sweetbox und eine große Geschenktüte mit einer dazu passenden, ganz einfachen Karte. Ich glaube, ich muss demnächst beides nochmal nachbasteln und vielleicht auch mal auf einem meiner Workshops zum Einsatz bringen.

IMG_6737 (1)

Hier noch die tollen Swaps, die ich von den anderen Teammädels bekommen habe. Da sind so viele hübsche Sachen dabei. Ich bin ganz verliebt. Meinen Swap zeige ich dir am Wochenende hier auf meinem Blog.

Hast du Lust, mich mal auf so ein Teamtreffen zu begleiten? Dann komm in mein Team und wir düsen da gemeinsam hin und machen uns einen tollen kreativen Mädelstag.

 

Vicky x

 

 

Motivrechte: © 1990 – 2019 Stampin‘ Up!®

Sale-A-Bration Teil 2

Die Party geht weiter …

… und Stampin‘ Up! hat nochmals mit Geschenken für dich nachgelegt. Du kannst jetzt zusätzlich aus einem weiteren Stempelset, einem Tiefenprägefolder und einem Bundle bestehend aus Stempelset und Designerpapier wählen. Damit lassen sich tolle Karten und Produkte gestalten.

 

Die vollständige Broschüre dazu kannst du dir hier gleich anschauen. Darin sind auch nochmal alle noch verfügbaren Produkte aus der ersten Sale-A-Bration Runde aufgelistet. Das tolle Organza-Band ist leider schon vergriffen.

Mein Favorit ist ja das Stempelset Vollendet Verziert. Das kann ich super mit meinem Stamparatus verwenden. Wie das geht? Ganz einfach:

Was ist dein Liebling?

Übrigens: Zu einigen Geschenken wird es ab März ergänzende Produkte geben. Welche das sind erfährst du hier auf meinem Blog.

 

Vicky x

 

 

Motivrechte: © 1990 – 2019 Stampin‘ Up!®

Aller Anfang …

… ist gar nicht so schwer

Bereits seit einer ganzen Weile mach ich mir Gedanken, mit welchen Materialien und Werkzeugen man ganz von vorn mit dem Basteln anfangen könnte oder neu als Stampin‘ Up! Demo einsteigt.

Dabei sollte das Paket ja nicht zu teuer sein, um das neue Hobby erstmal zu erproben. Es sollte aber dennoch sehr vielseitig sein, um möglichst viele verschiedene Projekte umsetzen zu können. Daher zeige ich dir hier nun meine Top Produkte für Einsteiger.

 

Ein bis zwei Stempelsets

Meine Empfehlung wäre es ein Stempelset zu wählen, welches viele und vor allem vielseitige Sprüche mitbringt. Für mich persönlich war dies das Stempelset Klitzekleine Grüße (147955 | 44 EUR). Es ist zwar etwas teurer, damit hast du aber auf lange Zeit eine Grundausstattung von Sprüchen.

Zusätzlich würde ich ein sehr grafisches Stempelset wählen, welches mit vielen verschiedenen Elementen zahlreiche Möglichkeiten zulässt. Ob dies nun Blumen bzw. Blüten, Schmetterlinge oder verschiedene Gegenstände sind, ist Geschmackssache.  Mit diesem Stempelset lassen sich dann auch ganz einfach eigene Designerpapiere herstellen.

alles alles guteAlternativ kannst du natürlich auch ein Stempelset heraussuchen, welches beides vereint: Bilder und Sprüche. Zwei meiner aktuellen Favoriten wären hier das Stempelset Alles, alles Gute (148976 | 23 EUR | im Bild) oder das Stempelset Schmetterlingsglück (149098 | 25 EUR), welches im Moment sogar als Bundle mit einer passenden Stanze (150601 | 42,25 EUR) verfügbar ist.

 

 

Farben und Zubehör

Farben waren bei meinem Einstieg die schwierigste Entscheidung. Stampin‘ Up! hat so viele tolle Farben im Angebot, so dass es mir schwer gefallen ist, mich für ein paar wenige zu entscheiden.

Letztendlich habe ich mich dann auf Rat meiner damaligen Demo / heutigen Upline dazu entschieden, ein Stempelkissen in einer neutralen Farbe und Stampin‘ Write Marker einer ganzen Farbfamilie zu erwerben.

Bei mir wurde es die Neutralfarbe Espresso (147114 | 9 EUR), die sich herausragend für Sprüche eignet, da sie in meinen Augen nicht so hart ist, wie Schwarz.

Außerdem habe ich mir die Stampin‘ Write Marker in den Signalfarben (147157 | 37,50 EUR) bestellt. Mit der Pinselspitze der Marker kannst du ebenfalls deine Stempel einfärben und hast gleich eine ganze Farbpalette zur Hand.

Du kannst dich aber auch einfach nur für zwei Stempelkissen in zwei verschiedenen Farben entscheiden, wobei eine davon eine neutrale Farbe sein sollte (insgesamt 18 EUR).

Um Stempeln zu können, benötigst du noch einen Stempelblock. Hier empfehle ich dir die Größe D (118485 | 10,50 EUR), um so viel wie möglich damit stempeln zu können.

 

Papier

Beim Papier kann ich dir den Spruch „Weniger ist mehr“ ans Herz legen. Ich hatte mir lediglich Farbkarton in Savanne (121685 | 10,25 EUR) bestellt. Das eignet sich hervorragend für Basiskarten oder Zwischenlayer. Auch gibt es immer wieder Farbkartonpacks in aufeinander abgestimmten Farben.

cardstock

Weißes Papier hatte ich noch einiges daheim und damit bin ich zumindest am Anfang ganz gut klar gekommen. Inzwischen möchte ich aber auf meinen Farbkarton in Flüsterweiß nicht mehr verzichten. Den gibt es auch in einer etwas dickeren Ausführung (140490 | 9,50 EUR), die sich sehr gut für Verpackungen und ähnliches verarbeiten lässt.

Zusätzlich kannst du dir natürlich auch einfach noch ein Set Farbkarton passend zu deinen Stampin‘ Write Markern (146997 | 10,25 EUR) bestellen.

 

Klebemittel

Ganz flexibel bist du wahrscheinlich, wenn du dich für den Flüssigkleber (110755 | 5 EUR) und Stampin‘ Dimensionals (104430 | 5 EUR) entscheidest. Damit kannst du deine Projekte interessant gestalten und auch Verpackungen halten erstklassig.

Wenn dir Flüssigkleber allerdings zu klecksig ist und du eher Karten als Verpackungen basteln möchtest, dann wäre eine Alternative hierzu das Snail Klebemittel (104332 | 8,50 EUR).

 

Fazit

Mit den vorgenannten, jeweils günstigsten Optionen (fett markiert) kannst du dir bereits ab 71,75 EUR einen guten Einstieg in die Bastelwelt von Stampin‘ Up! mit hochwertigen und langlebigen Materialien gönnen.

01.03.19_cmain_sab_deUnd solltest du dich dieses Quartal noch dafür entscheiden, so winkt dir je 60 EUR Bestellwert in der Sale-A-Bration noch ein weiteres Geschenk, welches du dir heraussuchen kannst. Mit dabei sind tolle Bänder, Accessoires, Designerpapiere und Stempel.

 

Optionale Tools

Darf’s noch ein bisschen mehr sein? Ich bin recht bald an meine Grenzen gestoßen beim Zurechtschneiden und Falzen von Papieren. Daher empfehle ich dir – auch für den Start – noch zwei weitere Tools.

Einmal ist dies der Papierschneider (129722 | 36 EUR). Damit kannst du nicht nur dein Papier millimetergenau und exakt zurechtschneiden, sondern auch falzen. Eine riesige Erleichterung, vor allem, wenn man – wie ich – eine kleine Bastelsucht entwickelt.

Zum Zweiten kann ich dir das Envelope Punch Board (133774 | 23 EUR) empfehlen. Damit kannst du ruckzuck Umschläge und Verpackungen herstellen. Außerdem bringt es gleich einen Eckenabrunder und ein Falzbein mit, so dass du auch damit versorgt bist.

sab einsteigen

Mit den Empfehlungen fällt es dir vielleicht auch leichter, dir dein Starterset zusammenzustellen. Auch dies ist im Rahmen der Sale-A-Bration besonders vorteilhaft, da du zum Preis von 129 bzw. 160 EUR Produkte im Wert von 230 EUR erhalten kannst.

Wenn du Fragen  hierzu hast, kannst du dich jederzeit gern bei mir melden. Oder du steigst einfach ein und bestellst dir dein Startpaket schon heute. Hier geht’s zur Anmeldung. 

 

Vicky x

 

 

Motivrechte © 1990–2019 Stampin’ Up!®

Die Tage werden wieder länger und die Farben leuchtender

Der neue Frühjahr-/Sommerkatalog ist da!

Brandneue, vielseitige Produkte aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2019 warten darauf, von dir entdeckt zu werden! Verlieb‘ dich darin, denn auch in der trüben Monaten nach Weihnachten kann man kreativ werden.

Mit dabei: Tolle Produktreihen, viele Blüten und – endlich zurück – traumhafte Schmetterlinge. Hast du Lust auf ein paar Ideen, was sich mit diesen Materialien alles so anstellen lässt? Dann kannst du dir hier schon einen kleinen Überblick verschaffen.

Die letzten Tage habe ich bereits mit der Reihe „In Liebe“ gewerkelt. Meine Ergebnisse siehst du die nächsten Tage auf meinem Blog. Aber eine kleine Vorschau auf die Möglichkeiten kannst du hier schon erhaschen.

2019_OCC_P04

Im Katalog findet sich für jeden Anlass etwas. Zum Valentinstag, Ostern, Mutter- und Vatertag aber auch für Geburtstage und Hochzeiten ist etwas dabei.

Den kompletten Katalog mit allen Produktreihen und kreativen Ideen kannst du dir hier herunterladen. Möchtest du ein Druckexemplar? Dann kontaktiere mich jederzeit gern per Mail unter info@papercrafting.de.

Ein paar Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog bleiben uns übrigens auch erhalten. Die Liste kannst du dir hieransehen.

 

Vicky x

 

Motivrechte © 1990–2019 Stampin’ Up!®

 

Shoppen, Einsteigen oder Party ausrichten?

In jedem Fall lohnt es sich zur Sale-A-Bration 2019

Die Weihnachtszeit ist zum Kreativsein die beste Zeit des Jahres: Wir basteln Karten, backen Plätzchen und überlegen uns, wie wir mit kleinen und großen Geschenken die Augen unserer Lieben zum Leuchten bringen können. Und „Geschenke“ ist genau das richtige Stichwort: Warum nach Weihnachten damit aufhören?

Denn nach Weihnachten ist vor der alljährlichen

Sale-A-Bration von Stampin‘ Up!

Shoppen

12.05.18_SHAREABLE_SHOP_SAB_PREEARN_DE

Die Sale-A-Bration startet am 3. Januar 2019 und bis Ende März 2019 kannst du dir pro 60 bzw. 120 EUR Bestellwert je ein tolles Geschenk heraussuchen. Mit dabei sind tolle Stempelsets, Bänder und Papiere. Ein paar davon habe ich schon daheim und freue mich, damit loszulegen. Erste Ergebnisse kannst du dir in nächster Zeit gern hier auf meinem Blog ansehen.

 

Einsteigen

12.05.18_SHAREABLE_JOIN_SAB_PREEARN_DE

Auch der Einstieg bei Stampin‘ Up! im Rahmen der Sale-A-Bration lohnt sich besonders. Und du kannst „Kreativsein“ vom Hobby zum Beruf machen oder einfach nur für dich selbst dauerhaft günstiger einkaufen. Hast du Interesse, dann sprich mich einfach darauf an und ich erklär dir alles in Ruhe.

Der Hammer ist dieses Jahr die tolle Basteltasche „Kreativ unterwegs“ (oben auf dem Bild zu sehen), die du nur bei einem Einstieg erhalten kannst.

 

Party ausrichten

12.05.18_SHAREABLE_HOST_SAB_PREEARN_DE

Auch das Ausrichten einer Party ist während der Sale-A-Bration besonders attraktiv: Zu den „normalen“ Shoppingvorteilen kommen ab 275 EUR Partyumsatz 27 EUR mehr an Shoppingvorteilen hinzu. Damit kannst du dir zum Beispiel das neue Stempelset „Glücksfälle“ (Seite 28 Frühjahr-/Sommer-Katalog) oder das Set „Definition von Glück“ (Seite  5 Frühjahr-/Sommer-Katalog) kostenfrei mitbestellen. Hast du Interesse und ein paar bastelbegeisterte Freundinnen, Nachbarinnen oder Kolleginnen? Dann melde dich bei mir und wir vereinbaren einen Termin.

Möchtest du das ein oder andere Produkt mal genauer anschauen aber hast keine Lust, eine eigene Party auszurichten? Dann melde dich einfach bei einem meiner Workshops an. Die nächsten Termine sind am 27. Januar und 24. Februar jeweils um 15 Uhr in Ravensburg.

 

Und jetzt? Gleich mal die Broschüre anschauen!

Dein persönliches Exemplar der Sale-A-Bration Broschüre kannst du dir hier herunterladen. Bestellungen kannst du mir jederzeit gern per Mail an info@papercrafting.de senden.

 

Vicky x

 

 

Motivrechte © 1990–2019 Stampin’ Up! ®

Der Ausverkauf zum Jahresende startet

Mit dem Ausverkauf zum Jahresende schafft Stampin‘ Up etwas Platz im Lager. Und gibt KundINNen damit die Gelegenheit, bei Schnäppchen-Angeboten für Auslauf- und Überschussprodukte zuzugreifen. Es winken auf ausgewählten Artikeln Sparpreise.

Wichtig: Einige Produkte sind letztmalig und nur noch in begrenzter Menge zu haben. Also schnell bestellen, solange der Vorrat reicht!

12-05-18_header_yearendcloseout_de

Welche Produkte davon betroffen sind, kannst du dir hier anschauen: Ausverkaufsliste

Melde dich einfach bei mir, wenn ich dir Ware mitbestellen kann.

 

Nach dem Ausverkauf ist vor der Sale-A-Bration!

In das Jahr 2019 starten wir ganz im Stil von Stampin’ Up! – mit der beliebten Sale-A-Bration Aktion – und du bist herzlich dazu eingeladen. Die Sale-A-Bration ist der perfekte Zeitpunkt im Jahr, um

  • bei Stampin‘ Up! zu shoppen: Es gibt pro 60 EUR bzw. 120 EUR Bestellwert tolle Geschenke!
  • bei Stampin‘ Up! einzusteigen: Das Starterpaket enthält noch mehr Waren und wenn du magst auch eine tolle Tasche!
  • eine Stampin‘ Up! Party auszurichten: Während der Aktionszeit bekommst du ab einem Partyumsatz von 275 EUR noch mehr Vorteile!

2019_SAB_P02_A.jpg

Mehr dazu erzähle ich dir die kommenden Tage.

Darf ich dir eine Sale-A-Bration-Broschüre zusenden? Dann schick mir doch kurz eine Nachricht.

 

Und noch besser: Nach dem Ausverkauf ist auch vor dem Frühjahr/Sommer-Katalog!

Brandneue, vielseitige Produkte aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2019 warten darauf, von dir entdeckt zu werden! Verlieb‘ dich darin, denn auch in der trüben Monaten nach Weihnachten kann man kreativ werden.

12.01.18_SHAREABLE1_Occasions2019_DE

Möchtest du den Katalog voller Inspiration in den Händen halten? Dann melde dich gleich bei mir.

 

Vicky x