Schokoladige Ostern

Oh ich liebe diese kleinen süßen Osterhasen, die uns nun schon eine Weile aus den Regalen im Supermarkt entgegen blicken. Und wer freut sich nicht, wenn er an Ostern über so einen kleinen Kumpel stolpert? Ich habe ihm einfach ein neues Zuhause gegeben. Das geht auch super einfach: Der Zuschnitt: Du benötigst einen Papierstreifen in …

Ostern naht …

Osterkarte mit Stampin' Up! A good day Ich kann es riechen!!! Ostern kommt mit großen Schritten auf uns zu. Die Luft riecht eindeutig danach, dass die Natur wieder zum Leben erwacht. Die Schneeglöckchen und Krokusse blühen, die Osterglocken lassen ihre Spitzen sehen und mein Frühlingsflieder schaut aus, als ob die Knospen bald explodieren. Die Sonnenstrahlen …

Aquarellhintergründe

Ich bin ja schon eine Weile unter den Kreativen. Aber an Techniken, die Sauerei machen, habe ich mich bisher nicht wirklich rangetraut. Jetzt musste es aber doch mal sein. Ich habe auf einen Schlag eine Reihe von Hintergründen gestaltet und diese dann farblich kombiniert verschieden gestaltet. Ist im Grunde genommen ganz einfach: wasserfeste Unterlage auf …

Zum Tag der Liebe

Valentinstagskarte mit Stampin' Up! Beste Wünsche Am Valentinstag bin ich immer hin und her gerissen. Begehen oder nicht? Einerseits sollte man keinen besonderen Tag benötigen, um seinen Lieben zu sagen, wie wichtig sie für einen sind. Dies zu sagen ist an allen anderen 364 Tagen im Jahr wahrscheinlich wertvoller. Auf der anderen Seite ist es …

Hoffe, dein Tag rockt!

Grußkarte mit Stampin' Up! Echt cool Heute zeig ich euch, was ich aus dem kostenlosen Stempelset "Echt cool" aus der Sale-a-bration 2018 gebastelt habe. Ich hab auch schon jemanden im Sinn, der diese Karte dieses Jahr zum Geburtstag erhält. Das Set macht so viel Spaß! Im Set enthalten sind coole Sneakers, Kopfhörer und eine Gitarre. …

Der erste Geburtstag dieses Jahr …

Geburtstagskarte mit Stampin' Up! Hallo ... und vermutlich auch der zahlenmäßig höchste: Meine Oma ist 92 geworden!!! Toll, oder?! Ich liebe sie und ich liebe ihr zuzuhören, wenn sie von früher erzählt. Ein Leben ohne viel Technologie und ohne Internet. Mit Milchmännern, Mangelstuben, einem Radio und mit etwas Glück einem Fernseher pro Haushalt. Die Vorstellung hat …