Envelope Punch Board Calculator App

Die App für das Envelope Punch Board

Darf ich dir meinen Star der Woche vorstellen?  Gestatten: Die Envelope Punch Board Calculator App!

Du bist stolze BesitzerIn eines Envelope Punch Boards? Dann geht’s dir sicher immer wieder so wie mir: Ich habe ein kleines Geschenk, möchte es verpacken, aber ich habe keine Ahnung, welche Papiergröße ich benötige und erst recht nicht, wo ich mein Papier anlegen muss, um die Stanz richtig zu setzen und die Falzlinie zu ziehen.

Wenn’s dir auch so geht, habe ich heute ein digital verpacktes Geschenk für dich: Hol dir einfach meinen Envelope Punch Board Calculator auf dein Handy und du kannst dir jederzeit die richtigen Papiermaße für Umschläge und Boxen ausrechnen.

Wie funktioniert’s für Umschläge?

Für Umschläge musst du lediglich die Länge und Breite des gewünschten Umschlages eingeben. Dazu misst du deine Karte und addierst zu Länge und Breite der Karte jeweils einen halben Zentimeter.

Nun klickst du unten in der App auf Umschlag und gibst in den weißen Feldern deine Umschlaggröße ein. Mit Plus und Minus kannst du Zentimeterweise springen. Oder du tippst auf die Zahl und kannst dein Maß mit einer Nachkommastelle eingeben.

EVPCalculator - Umschlag

Im unteren grün hinterlegten Bereich wird dir dann angezeigt, wie groß dein quadratisches Papier sein muss und wo du die erste Stanzung und Falzlinie ansetzen musst. Einfach, oder?!

Wie funktioniert’s für Boxen bzw. Schachteln?

Das Prinzip ist das Gleiche wie für Umschläge. Für Boxen musst du nur zusätzlich zu Länge und Breite auch die Tiefe der gewünschten Box eingeben. Dazu misst du deinen zu verpackenden Gegenstand und addierst zu Länge, Breite und Tiefe der Karte jeweils einen halben Zentimeter.

Nun klickst du unten in der App auf Box und gibst in den weißen Feldern deine gewünschte Größe ein. Mit Plus und Minus kannst du auch hier Zentimeterweise springen. Oder du tippst auf die Zahl und kannst dein Maß mit einer Nachkommastelle eingeben.

EVPCalculator - Box

Im unteren grün hinterlegten Bereich wird dir dann angezeigt, wie groß dein quadratisches Papier sein muss und wo du die erste und zweite Stanzung und Falzlinie ansetzen musst. Die weiteren Stanzungen und Falzlinien ergeben sich dann automatisch. Einfacher geht’s nicht.

Woher bekomme ich nun die App?

Was musst du tun, um die App nutzen zu können? Einfach mit der Kamera deines Handys den QR-Code hier scannen (bzw. anklicken). Du musst nur die App „Open as App“ auf deinem Handy installieren. Dann kannst du direkt mobil durchstarten.

 

Vicky x

Stampin‘ Up! Color Coach App

Die erste Stampin‘ Up! Color Coach App

Zu Beginn dieser Woche habe ich sie dir mal kurz vorgestellt, aber ich möchte dich gern noch etwas näher mit ihr bekannt machen: Die Stampin‘ Up! Color Coach App.

IMG_4190

Suchst du auch immer wieder nach Informationen zu den aktuellen Stampin‘ Up! Farben?

  • Zu welcher Farbfamilie gehört eine Farbe?
  • Welche Farben sind in einer Farbfamilie?
  • Welche Farbkombinationen funktionieren zu einer bestimmten Farbe?
  • In welchem aktuellen Designerpapier kommt eine konkrete Farbe vor?
  • Mit welchen Farbcodes kann ich die Stampin‘ Up! Farben auch digital nutzen?

Die Suche ist meist etwas nervig, weil die Informationen natürlich alle im Internet vorhanden aber ziemlich verstreut sind. Und wer hat schon bei Basteln immer den Rechner oder das Notebook zur Hand? Wohingegen bei den Vielen sicherlich das Handy in greifbarer Nähe liegt.

Dann ist die Lösung super simpel: Hol dir ruckzuck meine Stampin‘ Up! Color Coach App auf dein Handy und du wirst die Informationen nie mehr suchen, sondern hast sie geballt an einem Ort!

Du kannst nach Farben oder Farbfamilien filtern und findest alle relevanten Informationen mit ein paar schönen Farbkombinationen.

Was musst du tun, um die App nutzen zu können? Einfach mit der Kamera deines Handys den QR-Code hier scannen (bzw. anklicken). Dann kannst du direkt auf deinem Handy starten.

Download Stampin Up Color Coach

Die App ist für dich komplett kostenfrei und funktioniert über die App „Open as App“, die auf deinem Handy installiert werden muss. Auch diese ist komplett kostenfrei und hilft mir nur, dir den Stampin‘ Up! Color Coach zur Verfügung zu stellen.

 

Vicky x

Heute gibt’s Geschenke

Weihnachtskarte mit Stampin‘ Up! Stempelset Schöne Weihnachtszeit und Designerpapier Weihnachtsfreuden

Oh ich spüre es: Weihnachten kommt immer näher!!! Die ersten Lebkuchen liegen in den Regalen und morgen erscheint auch der neue Herbst-/Winterkatalog von Stampin‘ Up‘! mit soooo vielen tollen neuen Produkten zum Verlieben für die schönste Bastelzeit des Jahres. Die Weihnachtszeit.

Passend dazu zeige ich dir heute nicht nur meine erste Weihnachtskarte, sondern habe dir auch noch gleich noch ein paar Geschenke dazu, die dir deine Kreativzeit versüssen bzw. vereinfachen können.

Doch zuerst mal zu meiner heutigen Karte: Dabei habe ich mich von Marion Gissing’s Karte inspirieren lassen. Allerdings wollte ich schon lange mal wieder was im Querformat machen und mir gefällt der Mistelzweig quasi von der oberen Kartenkante baumelnd etwas besser.

Die Karte ist super einfach gestaltet. Einfach zwei Reststreifen von weihnachtlichem Designerpapier linker Hand mit Snail oder Flüssigkleber bündig auf die Karte kleben. Ich hatte noch etwas von dem Designerpapier Weihnachtsfreuden übrig.

In den rechten 2/3 der Karte habe ich dann den tollen Mistelzweig aus dem Stempelset Schöne Weihnachtszeit in Tannengrün mit ein paar roten Beeren in Glutrot und den Spruch „Frohe Weihnachten“ aus dem gleichen Stempelset in Espresso gestempelt. Da ich die Schleife aus dem Stempelset nicht so super finde, habe ich einfach aus etwas Baumwollband in Glutrot eine Schleife gebunden und sie mit einem Klebepunkt auf der Karte befestigt. Die Karte ist übrigens auch sehr post- und massenproduktionsfreundlich =)

 

Nun aber zu den Geschenken!!!!

 

1. Gratis Designerpapier

Zum Einen hätten wir da unser tolles Angebot für Gastgeberinnen im September. Nur für kurze Zeit kannst du dir tolles Designerpapier GRATIS sichern! Wie? Veranstalte diesen September eine Party mit einem Mindestumsatz von 275 €. Oder gib eine Bestellung mit gleichem Wert bei mir auf. Dann erhältst du das exklusive Papier zusätzlich zu den fantastischen Shopping-Vorteilen, die fürs Ausrichten eines Stampin’ Up!-Events winken. Alle Informationen dazu habe ich dir HIER zusammengeschrieben.

08.01.18_SHAREABLE_2_DASHING_DEER_HOST_DE

2. Envelope Punch Board Calculator

Zum Anderen kann ich ab sofort stolze Besitzerinnen des Envelope Punch Board mit einer App unterstützen. Mit dem Envelope Punch Board Calculator und dem Envelope Punch Board kannst du dir ganz individuell für jede Karte einen passenden Umschlag und für jedes Geschenk eine passende Box basteln. Alles, was du dazu wissen musst, findest du HIER.

IMG_4189

3. Stampin‘ Up! Color Coach

Und es geht noch weiter: Bist du auch immer wieder auf der Suche nach Informationen zu den aktuellen Stampin‘ Up! Farben? Farbfamilien, englische / deutsche Farbnamen, Vorschläge für Farbkombinationen, aktuelle Designerpapiere mit den Farben, RGB- & Hex-Codes? Dann kann dir ab sofort meine kostenlose Stampin‘ Up! Color Coach App helfen. Alle Informationen dazu findest du HIER.

 

Sind das nicht tolle Vorab-Weihnachtsgeschenke? Ich hoffe, du hast viel Freude damit und ich freue mich natürlich über dein Feedback und evtl. sogar Anregungen zur Verbesserung der Apps.

 

Vicky x

Danke für Alles

Dankekarte mit Stampin‘ Up! Stempelset Liebevolle Worte und Designerpapier Geteilte Leidenschaft

Vor kurzem hatte ich dir CAS (Clean and Simple) als Begriff in der Bastelwelt vorgestellt. Heute möchte ich dir CASE vorstellen. Das ist keine Erweiterung von Clean & Simple, sondern etwas ganz anderes.

CASE (ausgesprochen: ‚käs) steht für „Copy and Share Everything“ oder auch für „Copy and Selectively Edit“. Also kopiere und teile alles bzw. kopiere und wandle in Teilen ab.

Es passiert mir oft, dass ich beim Stöbern auf Pinterest, Instagram, Youtube & Co. ein toll umgesetztes Projekt sehe. Mir gefallen das Thema, die Farbkombinationen, das Layout oder die genutzten Produkte. Dann entsteht bei mir oft Lust, das Projekt nach meinem Geschmack nachzubasteln, indem ich Teile oder manchmal auch alles übernehme.

Sofern das der Fall ist, sollte man natürlich dem Urheber der Idee Respekt bzw. Anerkennung zollen, indem man ihn entsprechend benennt. Heißt ja nicht, dass mein Ergebnis deswegen weniger wert wäre.

Meine heutige Karte habe ich von Brian (Stamp with Brian) abgeschaut. Es gibt ja nicht viele männliche Papercrafter, aber die wenigen haben meist recht gute Ideen. Seine Karte habe ich auch zum Großteil übernommen. Meine Mini-Anpassung besteht aus einem anderen Spruch in einem Kreis (statt einem Oval) und der hinzugefügten Schleife. Ohne sah mir das Ganze etwas zu nackt aus.

IMG_3945

Die Karte besteht aus insgesamt fünf Layern: Der Grundkarte in Meeresgrün, erste Mattung in Flüsterweiß, zweite Mattung in Minzmakrone, ein Stück Farbkarton in Meeresgrün und noch ein Stück Designerpapier aus dem Set Geteilte Leidenschaft.

Den Spruch „Danke für alles“ aus dem Stempelset Liebevolle Worte habe ich in Schwarz gestempelt und mit den Framelits Stickmuster und der Big Shot ausgestanzt. Das Stanzteil habe ich dann mit Dimensionals auf der Karte befestigt. Zum Schluss kam noch eine kleine Schleife in Minzmakrone dazu und fertig war meine Karte.

 

Vicky x

 

IN{K}SPIRE_me Challenge #361 Winner

Oh ist das schön!!! Ich freu mich so! Da hab ich – gänzlich unsicher mit meiner Karte – meine Projekte eingereicht und ich konnte doch überzeugen!

Ich darf mich Gewinner der IN{K}SPIRE_me Challenge #361 nennen und meinen Badge hier zeigen. Letztens war es nur der Runner-up, also der zweite Platz. Na, wenn das mal keine „Inkspiration“ zum Weitermachen ist.

Winner

Magst du dir meine Karte nochmal genau anschauen? Hier geht’s direkt zu meinem Blogeintrag —> KLICK.

 

Vicky x

Farberneuerung – Color Revamp

Die Stampin‘ Up Farben entwickeln sich weiter

Es ist die Abwechslung, die das Leben so spannend macht, und das gilt vor allem für die Welt der Farben. Stampin’ Up! macht es sich deshalb zur Aufgabe, die Farbtrends in den verschiedenen Märkten und Branchen sorgfältig zu beobachten. Fallen Veränderungen auf, wird das Farbspektrum überprüft, damit man nicht den Anschluss verpasst und mit aktuellen Trends stets Schritt hält. Dies führte auch zur Farberneuerung 2018!

Dieses Jahr führte dies zu einer kompletten Überarbeitung der Farbkollektionen. So kann ich dir die aktuellsten und angesagtesten Farben zur Verfügung stellen.

Mit dieser Farberneuerung stehen dir nicht nur neue Produkte – wie Designerpapiere, Bänder und so weiter – zur Verfügung, sondern auch eine neue Auswahl an Farbtönen. Freu dich also auf neue Inspirationen und entdecke ganz neue kreative Gestaltungsmöglichkeiten.

DETAILS:

Es gibt weiterhin vier Farbkollektionen mit jeweils zehn Farben. Außerdem gibt es eine neue Farbgruppe: die Basisfarben.

Damit unsere Farbkollektionen auch künftig exklusive Stampin’ Up!-Farben enthalten, wurden die Farben Schwarz, Vanille Pur und Flüsterweiß aus den Neutralfarben entfernt. Darüber hinaus wurden die Neutralfarben um einige Farben ergänzt, um sie spannender und farbenfroher zu gestalten.

Auch einige andere Farben wurden in andere Kollektionen verschoben – in den neuen Kollektionen unten siehst du, um welche es sich genau handelt.

color-collections-de

Dazu gibt es nach wie vor die fünf In Color: Jedes Jahr bringt Stampin‘ Up‘! fünf neue Farben heraus, die sich in ganz vielen Produkten für zwei Jahre wiederfinden. Aktuell gibt es folgende In Colors:

in-colors-de

Ich finde die Vielzahl an neuen Farben ja phantastisch. Stampin‘ Up! hat somit in Summe 53 Farben (3 Basisfarben, 4 x 10 Farben aus Farbkollektionen und 2 x 5 In Colors) im Angebot. Daraus lässt sich so einiges gestalten.

Möchtest du dir eigene Farbkombinationen zusammenstellen? Dann kannst du dir gleich hier einen Color Coach zum Selberbasteln herunterladen:

Color Coach In Colors 2017-2019 2018-2020 Blanko

Color Coach Farbkollektionen Stand 2018

Farberneuerung 2018 – HEX-Werte der aktuellen Farben

Übrigens: Als Gastgeberin erhältst du von mir immer automatisch einen Color Coach (also ein Muster jedes Farbkartons mit Vorschlägen für Farbkombinationen) gratis als Dankeschön. Interesse? Dann melde dich einfach bei mir.

 

Vicky x

 

Bildmaterial & Downloads: Copyright by Stampin‘ Up!

 

Yeah! Platz 2 bei der 26. Mai 2018 IN{K}SPIRE_me Challenge #351

Ach das ist doch mal ein Erfolgserlebnis. Meine erste Challenge-Teilnahme und direkt den Runner-up gesetzt. Das freut mich natürlich riesig und gern zeige ich dir meinen Badge 🙂

Badge Runner up

Ich hatte den vorgegebenen Sketch mit dem Baumstamm des tollen Stempelsets Kraft der Natur umgesetzt.

Hier geht’s zu meinem Blogeintrag –> IN{K}SPIRE_me Challenge # 351

Hast du auch mal Lust an einer Challenge teilzunehmen? Dann kann ich dir die super organisierte Challenge der IN{K}SPIRE_me Mädels empfehlen.

 

Vicky x