Herzlichen Glückwunsch

Glückwunschkarte mit Stampin‘ Up! Stempelsets Gänseblümchengruß, Artisan Textures und Liebevolle Worte

Es ist nun schon so lange her, dass ich dir meine aktuellen Projekte gezeigt habe. Und es ist nicht so, als wäre ich untätig gewesen. Nur irgendwie habe ich nicht so die Zeit gefunden, alle meine Projekte zu fotografieren und dir hier zu präsentieren. Das muss sich aber dringend ändern und so fange ich heute mit einer ganz aktuellen Karte an.

Meine liebe Upline Heike hatte nämlich diese Woche Geburtstag. Ihre Projekte sind immer so schön clean & simple. Was das ist, hatte ich in einem früheren Blogpost mal erklärt. Und somit brauchte ich eine genauso schlichte Karte für sie.

Meine heutigen Farben:

Auf meine Kartenbasis in Savanne habe ich eine Mattung in Flüsterweiß mit Snail aufgeklebt. Diesen hatte ich zuvor im unteren linken Eck mit dem großen Hintergrundstempel aus dem Stempelset Artisan Textures in Lindgrün sowie den zarten Gräsern in Savanne und Heideblüte aus dem Stempelset Gänseblümchengruß bestempelt.

Darauf kam noch der Banner mit den Glückwünschen aus dem Stempelset Liebevolle Worte, welchen ich mit Dimensionals befestigt habe.

Um der Karte noch etwas Pep zu verleihen habe ich in der oberen linken Ecke noch etwas gepunktetes Tüllband hinter die Mattung geklebt und mein Projekt mit einer Mischung aus der Schimmerfarbe in Champagnernebel und Alkohol eingesprüht, welche ich im Stampin‘ Spritzer miteinander vermischt hatte. Das gibt einen schönen subtilen Schimmer auf der Karte. Man kann es auf den Bildern etwas erahnen.

img_6330Alles in allem ist es aber ein relativ einfaches Projekt, was absolut für Anfänger geeignet ist. Und es hat – wie ich finde – ein schön schlichtes, aufgeräumtes Design. Ich hoffe, dir und meiner Upline gefällt’s.

 

Vicky x

 

Motivrechte: © 1990 – 2019 Stampin‘ Up!®

Aller Anfang …

… ist gar nicht so schwer

Bereits seit einer ganzen Weile mach ich mir Gedanken, mit welchen Materialien und Werkzeugen man ganz von vorn mit dem Basteln anfangen könnte oder neu als Stampin‘ Up! Demo einsteigt.

Dabei sollte das Paket ja nicht zu teuer sein, um das neue Hobby erstmal zu erproben. Es sollte aber dennoch sehr vielseitig sein, um möglichst viele verschiedene Projekte umsetzen zu können. Daher zeige ich dir hier nun meine Top Produkte für Einsteiger.

 

Ein bis zwei Stempelsets

Meine Empfehlung wäre es ein Stempelset zu wählen, welches viele und vor allem vielseitige Sprüche mitbringt. Für mich persönlich war dies das Stempelset Klitzekleine Grüße (147955 | 44 EUR). Es ist zwar etwas teurer, damit hast du aber auf lange Zeit eine Grundausstattung von Sprüchen.

Zusätzlich würde ich ein sehr grafisches Stempelset wählen, welches mit vielen verschiedenen Elementen zahlreiche Möglichkeiten zulässt. Ob dies nun Blumen bzw. Blüten, Schmetterlinge oder verschiedene Gegenstände sind, ist Geschmackssache.  Mit diesem Stempelset lassen sich dann auch ganz einfach eigene Designerpapiere herstellen.

alles alles guteAlternativ kannst du natürlich auch ein Stempelset heraussuchen, welches beides vereint: Bilder und Sprüche. Zwei meiner aktuellen Favoriten wären hier das Stempelset Alles, alles Gute (148976 | 23 EUR | im Bild) oder das Stempelset Schmetterlingsglück (149098 | 25 EUR), welches im Moment sogar als Bundle mit einer passenden Stanze (150601 | 42,25 EUR) verfügbar ist.

 

 

Farben und Zubehör

Farben waren bei meinem Einstieg die schwierigste Entscheidung. Stampin‘ Up! hat so viele tolle Farben im Angebot, so dass es mir schwer gefallen ist, mich für ein paar wenige zu entscheiden.

Letztendlich habe ich mich dann auf Rat meiner damaligen Demo / heutigen Upline dazu entschieden, ein Stempelkissen in einer neutralen Farbe und Stampin‘ Write Marker einer ganzen Farbfamilie zu erwerben.

Bei mir wurde es die Neutralfarbe Espresso (147114 | 9 EUR), die sich herausragend für Sprüche eignet, da sie in meinen Augen nicht so hart ist, wie Schwarz.

Außerdem habe ich mir die Stampin‘ Write Marker in den Signalfarben (147157 | 37,50 EUR) bestellt. Mit der Pinselspitze der Marker kannst du ebenfalls deine Stempel einfärben und hast gleich eine ganze Farbpalette zur Hand.

Du kannst dich aber auch einfach nur für zwei Stempelkissen in zwei verschiedenen Farben entscheiden, wobei eine davon eine neutrale Farbe sein sollte (insgesamt 18 EUR).

Um Stempeln zu können, benötigst du noch einen Stempelblock. Hier empfehle ich dir die Größe D (118485 | 10,50 EUR), um so viel wie möglich damit stempeln zu können.

 

Papier

Beim Papier kann ich dir den Spruch „Weniger ist mehr“ ans Herz legen. Ich hatte mir lediglich Farbkarton in Savanne (121685 | 10,25 EUR) bestellt. Das eignet sich hervorragend für Basiskarten oder Zwischenlayer. Auch gibt es immer wieder Farbkartonpacks in aufeinander abgestimmten Farben.

cardstock

Weißes Papier hatte ich noch einiges daheim und damit bin ich zumindest am Anfang ganz gut klar gekommen. Inzwischen möchte ich aber auf meinen Farbkarton in Flüsterweiß nicht mehr verzichten. Den gibt es auch in einer etwas dickeren Ausführung (140490 | 9,50 EUR), die sich sehr gut für Verpackungen und ähnliches verarbeiten lässt.

Zusätzlich kannst du dir natürlich auch einfach noch ein Set Farbkarton passend zu deinen Stampin‘ Write Markern (146997 | 10,25 EUR) bestellen.

 

Klebemittel

Ganz flexibel bist du wahrscheinlich, wenn du dich für den Flüssigkleber (110755 | 5 EUR) und Stampin‘ Dimensionals (104430 | 5 EUR) entscheidest. Damit kannst du deine Projekte interessant gestalten und auch Verpackungen halten erstklassig.

Wenn dir Flüssigkleber allerdings zu klecksig ist und du eher Karten als Verpackungen basteln möchtest, dann wäre eine Alternative hierzu das Snail Klebemittel (104332 | 8,50 EUR).

 

Fazit

Mit den vorgenannten, jeweils günstigsten Optionen (fett markiert) kannst du dir bereits ab 71,75 EUR einen guten Einstieg in die Bastelwelt von Stampin‘ Up! mit hochwertigen und langlebigen Materialien gönnen.

01.03.19_cmain_sab_deUnd solltest du dich dieses Quartal noch dafür entscheiden, so winkt dir je 60 EUR Bestellwert in der Sale-A-Bration noch ein weiteres Geschenk, welches du dir heraussuchen kannst. Mit dabei sind tolle Bänder, Accessoires, Designerpapiere und Stempel.

 

Optionale Tools

Darf’s noch ein bisschen mehr sein? Ich bin recht bald an meine Grenzen gestoßen beim Zurechtschneiden und Falzen von Papieren. Daher empfehle ich dir – auch für den Start – noch zwei weitere Tools.

Einmal ist dies der Papierschneider (129722 | 36 EUR). Damit kannst du nicht nur dein Papier millimetergenau und exakt zurechtschneiden, sondern auch falzen. Eine riesige Erleichterung, vor allem, wenn man – wie ich – eine kleine Bastelsucht entwickelt.

Zum Zweiten kann ich dir das Envelope Punch Board (133774 | 23 EUR) empfehlen. Damit kannst du ruckzuck Umschläge und Verpackungen herstellen. Außerdem bringt es gleich einen Eckenabrunder und ein Falzbein mit, so dass du auch damit versorgt bist.

sab einsteigen

Mit den Empfehlungen fällt es dir vielleicht auch leichter, dir dein Starterset zusammenzustellen. Auch dies ist im Rahmen der Sale-A-Bration besonders vorteilhaft, da du zum Preis von 129 bzw. 160 EUR Produkte im Wert von 230 EUR erhalten kannst.

Wenn du Fragen  hierzu hast, kannst du dich jederzeit gern bei mir melden. Oder du steigst einfach ein und bestellst dir dein Startpaket schon heute. Hier geht’s zur Anmeldung. 

 

Vicky x

 

 

Motivrechte © 1990–2019 Stampin’ Up!®

In die Tinte gesetzt

… aber hoffentlich in die Richtige

Die Produktvielfalt bei Stampin‘ Up! ist so enorm, da kann man schon Mal ein bisschen durcheinander kommen. Damit du immer die richtige Tinte nutzt, habe ich dir hier mal unsere Tinten mit ihren jeweiligen Eigenschaften zusammengefasst.

 

Klassische Stempeltinte

klassisches stempelkissen   klassisches stempelkissen refill

Die klassische Stempeltinte ist eine Farbstofftinte auf Wasserbasis. Sie ist säurefrei und trocknet schnell. Du bekommst sie in stapelbaren Behältern mit umklappbaren Deckeln.

Was kannst du damit tun?

Ganz einfach: klassisch stempeln, wie du es schon aus deinen Kindheitstagen kennst. Außerdem lassen sich Aquarellmotive gestalten. Dazu musst du einfach nur Tinte mit einerm AquaPainter oder Mischstift aufnehmen.

Welche Farben sind erhältlich?

Du kannst alle Stampin‘ Up! Farben erhalten mit Ausnahme der Basisfarben (Flüsterweiß, Vanille, Schwarz), also insgesamt in 50 Farben. Ebenso sind für alle Farben Nachfüller erhältlich.

Wie kann ich die Stempel reinigen?

Die Reinigung ist ganz unkompliziert mit Wasser möglich. Hierfür kannst du einfach den Simply Shammy feucht machen und die Stempel darüberreiben. Oder du benutzt den Stampin‘ Mist in der Schrubberkiste Stampin‘ Scrub, der deine Stempel gleich auch noch pflegt.

 

Craft Stempeltinte

craft stempeltinte

Die Craft Stempeltinte ist eine besonders stark pigmentierte und permanent färbende, aber auch säurefreie Tinte. Sie trocknet sehr langsam, was sich aber mit dem Erhitzungsgerät beschleunigen lässt. Das Stempelkissen wird leer geliefert und kann mit der beiliegenden Nachfülltinte eingefärbt werden.

Was kannst du damit tun?

Mit dieser Tinte kannst du z. b. Heißprägen. Dafür einfach mit der Tinte stempeln, Prägepulver darüber streuen und mit dem Erhitzungsgerät fixieren. Außerdem kannst due auf dunklerem Farbkarton für einen deckenden Look stempeln.

Welche Farben sind erhältlich?

Die Craft Stempeltinte gibt es in Flüsterweiß. Nachfüller kannst du jederzeit nachkaufen.

Wie kann ich die Stempel reinigen?

Die Reinigung ist – wie oben bei der klassichen Stempeltinte – ganz unkompliziert mit Wasser oder Stampin‘ Mist möglich.

 

Memento Tinte

memento

Bei der Memento Tinte handelt es sich ebenfalls um eine säurefreie Farbstofftinte auf Wasserbasis. Sie bleicht nicht aus und trocknet schnell. Auch lässt sie sich leicht von Klarsichtstempeln entfernen.

Was kannst du damit tun?

Du kannst mit Memento klassisch stempeln. Du kannst sie aber auch nutzen, wenn du Motive mit den Stampin‘ Blends kolorieren möchtest, ohne dass etwas verschmiert.

Welche Farben sind erhältlich?

Memento Tinte ist in Smoking-Schwarz inkl. Nachfüller erhältlich.

Wie kann ich die Stempel reinigen?

Die Reinigung ist durch die Wasserbasis ganz unkompliziert – wie oben bei der klassichen Stempeltinte – mit Wasser oder Stampin‘ Mist möglich.

 

StāzOn Tinte

stāzon tinte

Bei der StāzOn Tinte handelt es sich um eine permanente Tinte, die auch für Archivzwecke geeignet ist. Sie trocknet schnell und ist wasserfest. Du kannst sie mit allen deinen Gummi- und Klarsichtstempeln aus Fotopolymer verwenden, sie färbt diese aber dauerhaft ein.

Was kannst du damit tun?

Mit dieser Tinte kannst du Motive für Aquarelltechniken stempeln, um diese mit Aquapaintern, Mischstiften, Aquarellstiften oder Brusho zu kolorieren. Außerdem kannst du damit alle nicht porösen Oberflächen, wie z. B. Klarsichtfolie, Pergamentpapier und Zellophantüten bestempeln, ohne dass etwas verwischt.

Welche Farben sind erhältlich?

StāzOn Tinte ist in Schwarz erhältlich.

Wie kann ich die Stempel reinigen?

Zum Säubern benötigst du den StāzOn Reiniger, den du nach Gebrauch mit Wasser und einem milden Reinigungsmittel vom Stempel abwaschen kannst.

 

VersaMark Tinte

versamark tinte

Bei der VersaMark Tinte handelt es sich um eine Pigmenttinte für Wasserzeichen-Effekte. Sie ist säurefrei und trocknet sehr langsam.

Was kannst du damit tun?

VersaMark ist meine erste Wahl für Heißprägen. Einfach stempeln, Prägepulver darüberstreuen und mit dem Erhitzungsgerät fixieren. Eine ausführliche Anleitung findest du hier –> Gerahmte Glückwünsche

Außerdem kannst du mit VersaMark Ton in Ton stempeln für einen leicht durchsichtigen Look oder Wasserzeichen.

Welche Farben sind erhältlich?

VersaMark Tinte ist farblos. Nachfüller sind ebenfalls erhältlich.

Wie kann ich die Stempel reinigen?

Die Reinigung ist durch die Wasserbasis – wie oben bei der klassichen Stempeltinte – ganz unkompliziert mit Wasser oder Stampin‘ Mist möglich.

 

Hast du noch weitere Fragen zu unserer Tinte? Dann kontaktier mich gern und ich werde gern versuchen, dir alle Fragen zu beantworten.

 

Vicky x

 

 

 

Motivrechte © 1990–2019 Stampin’ Up!®

Die Tage werden wieder länger und die Farben leuchtender

Der neue Frühjahr-/Sommerkatalog ist da!

Brandneue, vielseitige Produkte aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2019 warten darauf, von dir entdeckt zu werden! Verlieb‘ dich darin, denn auch in der trüben Monaten nach Weihnachten kann man kreativ werden.

Mit dabei: Tolle Produktreihen, viele Blüten und – endlich zurück – traumhafte Schmetterlinge. Hast du Lust auf ein paar Ideen, was sich mit diesen Materialien alles so anstellen lässt? Dann kannst du dir hier schon einen kleinen Überblick verschaffen.

Die letzten Tage habe ich bereits mit der Reihe „In Liebe“ gewerkelt. Meine Ergebnisse siehst du die nächsten Tage auf meinem Blog. Aber eine kleine Vorschau auf die Möglichkeiten kannst du hier schon erhaschen.

2019_OCC_P04

Im Katalog findet sich für jeden Anlass etwas. Zum Valentinstag, Ostern, Mutter- und Vatertag aber auch für Geburtstage und Hochzeiten ist etwas dabei.

Den kompletten Katalog mit allen Produktreihen und kreativen Ideen kannst du dir hier herunterladen. Möchtest du ein Druckexemplar? Dann kontaktiere mich jederzeit gern per Mail unter info@papercrafting.de.

Ein paar Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog bleiben uns übrigens auch erhalten. Die Liste kannst du dir hieransehen.

 

Vicky x

 

Motivrechte © 1990–2019 Stampin’ Up!®

 

Shoppen, Einsteigen oder Party ausrichten?

In jedem Fall lohnt es sich zur Sale-A-Bration 2019

Die Weihnachtszeit ist zum Kreativsein die beste Zeit des Jahres: Wir basteln Karten, backen Plätzchen und überlegen uns, wie wir mit kleinen und großen Geschenken die Augen unserer Lieben zum Leuchten bringen können. Und „Geschenke“ ist genau das richtige Stichwort: Warum nach Weihnachten damit aufhören?

Denn nach Weihnachten ist vor der alljährlichen

Sale-A-Bration von Stampin‘ Up!

Shoppen

12.05.18_SHAREABLE_SHOP_SAB_PREEARN_DE

Die Sale-A-Bration startet am 3. Januar 2019 und bis Ende März 2019 kannst du dir pro 60 bzw. 120 EUR Bestellwert je ein tolles Geschenk heraussuchen. Mit dabei sind tolle Stempelsets, Bänder und Papiere. Ein paar davon habe ich schon daheim und freue mich, damit loszulegen. Erste Ergebnisse kannst du dir in nächster Zeit gern hier auf meinem Blog ansehen.

 

Einsteigen

12.05.18_SHAREABLE_JOIN_SAB_PREEARN_DE

Auch der Einstieg bei Stampin‘ Up! im Rahmen der Sale-A-Bration lohnt sich besonders. Und du kannst „Kreativsein“ vom Hobby zum Beruf machen oder einfach nur für dich selbst dauerhaft günstiger einkaufen. Hast du Interesse, dann sprich mich einfach darauf an und ich erklär dir alles in Ruhe.

Der Hammer ist dieses Jahr die tolle Basteltasche „Kreativ unterwegs“ (oben auf dem Bild zu sehen), die du nur bei einem Einstieg erhalten kannst.

 

Party ausrichten

12.05.18_SHAREABLE_HOST_SAB_PREEARN_DE

Auch das Ausrichten einer Party ist während der Sale-A-Bration besonders attraktiv: Zu den „normalen“ Shoppingvorteilen kommen ab 275 EUR Partyumsatz 27 EUR mehr an Shoppingvorteilen hinzu. Damit kannst du dir zum Beispiel das neue Stempelset „Glücksfälle“ (Seite 28 Frühjahr-/Sommer-Katalog) oder das Set „Definition von Glück“ (Seite  5 Frühjahr-/Sommer-Katalog) kostenfrei mitbestellen. Hast du Interesse und ein paar bastelbegeisterte Freundinnen, Nachbarinnen oder Kolleginnen? Dann melde dich bei mir und wir vereinbaren einen Termin.

Möchtest du das ein oder andere Produkt mal genauer anschauen aber hast keine Lust, eine eigene Party auszurichten? Dann melde dich einfach bei einem meiner Workshops an. Die nächsten Termine sind am 27. Januar und 24. Februar jeweils um 15 Uhr in Ravensburg.

 

Und jetzt? Gleich mal die Broschüre anschauen!

Dein persönliches Exemplar der Sale-A-Bration Broschüre kannst du dir hier herunterladen. Bestellungen kannst du mir jederzeit gern per Mail an info@papercrafting.de senden.

 

Vicky x

 

 

Motivrechte © 1990–2019 Stampin’ Up! ®

Der Ausverkauf zum Jahresende startet

Mit dem Ausverkauf zum Jahresende schafft Stampin‘ Up etwas Platz im Lager. Und gibt KundINNen damit die Gelegenheit, bei Schnäppchen-Angeboten für Auslauf- und Überschussprodukte zuzugreifen. Es winken auf ausgewählten Artikeln Sparpreise.

Wichtig: Einige Produkte sind letztmalig und nur noch in begrenzter Menge zu haben. Also schnell bestellen, solange der Vorrat reicht!

12-05-18_header_yearendcloseout_de

Welche Produkte davon betroffen sind, kannst du dir hier anschauen: Ausverkaufsliste

Melde dich einfach bei mir, wenn ich dir Ware mitbestellen kann.

 

Nach dem Ausverkauf ist vor der Sale-A-Bration!

In das Jahr 2019 starten wir ganz im Stil von Stampin’ Up! – mit der beliebten Sale-A-Bration Aktion – und du bist herzlich dazu eingeladen. Die Sale-A-Bration ist der perfekte Zeitpunkt im Jahr, um

  • bei Stampin‘ Up! zu shoppen: Es gibt pro 60 EUR bzw. 120 EUR Bestellwert tolle Geschenke!
  • bei Stampin‘ Up! einzusteigen: Das Starterpaket enthält noch mehr Waren und wenn du magst auch eine tolle Tasche!
  • eine Stampin‘ Up! Party auszurichten: Während der Aktionszeit bekommst du ab einem Partyumsatz von 275 EUR noch mehr Vorteile!

2019_SAB_P02_A.jpg

Mehr dazu erzähle ich dir die kommenden Tage.

Darf ich dir eine Sale-A-Bration-Broschüre zusenden? Dann schick mir doch kurz eine Nachricht.

 

Und noch besser: Nach dem Ausverkauf ist auch vor dem Frühjahr/Sommer-Katalog!

Brandneue, vielseitige Produkte aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2019 warten darauf, von dir entdeckt zu werden! Verlieb‘ dich darin, denn auch in der trüben Monaten nach Weihnachten kann man kreativ werden.

12.01.18_SHAREABLE1_Occasions2019_DE

Möchtest du den Katalog voller Inspiration in den Händen halten? Dann melde dich gleich bei mir.

 

Vicky x

Ziehverpackung mit Überraschungseffekt

Verpackung mit Stampin‘ Up! Designerpapier Weihnachtsfreuden und Stanz-Box Weihnachtstradition

Die kleine Ziehverpackung hat auf einem meiner letzten Workshops für einen richtigen WOW-Effekt gesorgt. Von daher möchte ich dir die Anleitung nicht vorenthalten. Ich hoffe, du kannst den Schritten folgen. Bei Fragen kannst du gern kommentieren, oder mich kontaktieren.

Das benötigte Material:

  • Papier, z. B. in Flüsterweiß und Espresso
  • Designerpapier, z. B. das DSP Weihnachtsfreuden
  • Flüssigkleber
  • Abreißklebeband
  • Stempel und Stempelblock nach belieben – ich habe die Stempel aus der Stanz-Box Weihnachtstradition verwendet
  • 1 ¾ Inch Wellenkreis, mit entsprechender Stanze hier in Espresso ausgestanzt
  • Stanze Gewellter Anhänger
  • Eckenabrunder, z. B. Trio-Stanze Dekorative Details oder Envelope Punch Board
  • Schön verpackte Schokopraline (z. B. Ferrero Rocher, Küsschen, Lindt Kugel etc.)

Und so geht es:

IMG_4135
  • Papierzuschnitt A 7 x 22,5 cm, gefalzt bei 1, 12 und 17,5 cm – hier in Espresso
  • Papierzuschnitt B 6,5 x 5 cm, Ecken abgerundet – hier in Flüsterweiß
  • Papierzuschnitt C 10 x 9 cm, gefalzt an langer Kante bei 5 cm – hier in Flüsterweiß
  • Papierzuschnitt D 6,5 x 18 cm – hier aus dem Designerpapier Weihnachtsfreuden
  • Flexible Folie 1,5 x 20 cm (z. B. von Klarsichthülle o. ä. abgeschnitten)
  • Passendes Band, ca. 10 cm – hier in Savanne
  • Passende Kordel oder Schnur, ca. 15 cm – hier in Flüsterweiß
IMG_4138 Papierzuschnitt A: Falzlinien nachziehen und Klebelasche (7 x 1 cm) mit Abreißklebeband versehen. Gegenüberliegenden Abschnitt (7 x 11 cm) der Länge nach über das Falzbein ziehen, um Papier zu runden. Im Abschnitt 7 x 5,5 cm an den langen Kanten jeweils eine 3 mm tiefe und knapp 2 cm lange Einkerbung einschneiden (siehe nächstes Bild)

Papierzuschnitt B: Ecken abrunden.

Papierzuschnitt C: Mittig falzen und zusammenkleben. Die rechte Seite mit der Stanze Gewellter Anhänger stanzen. Den Wellenkreis auf Papierzuschnitt C mittig links befestigen.

Papierzuschnitt D: Der Länge nach über das Falzbein ziehen, um das Papier zu runden.

IMG_4139 Papierzuschnitt A: Den Folienstreifen um die Einkerbungen schlingen. Die Folie mit Abreißklebeband wie ein umlaufendes Band fixieren (Folie muss sich frei um das Papier, geführt in den Einkerbungen bewegen können).
IMG_4141 Papierzuschnitt B: Auf linker Seite mit einem Motiv oder Spruch bestempeln. Anschließend verkehrt herum auf rechter Seite mit einem Stück Abreißklebeband an der Folie befestigen. Das Papier B so mit Folie hinter den Abschnitt mit den Einkerbungen führen, dass es komplett verschwindet bzw. zentriert über Papier A liegt.
IMG_4144 Papierzuschnitt C: Die linke Seite hinten mit Abreißklebeband an der Folie befestigen.
IMG_4145IMG_4147 Klebelasche des Papierzuschnitt A nun wie abgebildet schließen.
IMG_4148 Papierzuschnitt D um die Ziehverpackung herum fixieren.
IMG_4148IMG_4150 Das Band durch das ausgestanzte Loch führen und mit der Kordel festbinden.

Nun kann auch eine Schokopraline o. ä. auf dem Wellenkreis angebracht werden.

Die Ziehverpackung kann abschließend nach Geschmack verziert werden.

Ich hoffe wirklich, dass das verständlich ge- und beschrieben ist.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

 

Vicky x