Bemerkenswert

Stampin‘ Up! Color Coach App

Die erste Stampin‘ Up! Color Coach App

Zu Beginn dieser Woche habe ich sie dir mal kurz vorgestellt, aber ich möchte dich gern noch etwas näher mit ihr bekannt machen: Die Stampin‘ Up! Color Coach App.

IMG_4190

Suchst du auch immer wieder nach Informationen zu den aktuellen Stampin‘ Up! Farben?

  • Zu welcher Farbfamilie gehört eine Farbe?
  • Welche Farben sind in einer Farbfamilie?
  • Welche Farbkombinationen funktionieren zu einer bestimmten Farbe?
  • In welchem aktuellen Designerpapier kommt eine konkrete Farbe vor?
  • Mit welchen Farbcodes kann ich die Stampin‘ Up! Farben auch digital nutzen?

Die Suche ist meist etwas nervig, weil die Informationen natürlich alle im Internet vorhanden aber ziemlich verstreut sind. Und wer hat schon bei Basteln immer den Rechner oder das Notebook zur Hand? Wohingegen bei den Vielen sicherlich das Handy in greifbarer Nähe liegt.

Dann ist die Lösung super simpel: Hol dir ruckzuck meine Stampin‘ Up! Color Coach App auf dein Handy und du wirst die Informationen nie mehr suchen, sondern hast sie geballt an einem Ort!

Du kannst nach Farben oder Farbfamilien filtern und findest alle relevanten Informationen mit ein paar schönen Farbkombinationen.

Was musst du tun, um die App nutzen zu können? Einfach mit der Kamera deines Handys den QR-Code hier scannen (bzw. anklicken). Dann kannst du direkt auf deinem Handy starten.

Download Stampin Up Color Coach

Die App ist für dich komplett kostenfrei und funktioniert über die App „Open as App“, die auf deinem Handy installiert werden muss. Auch diese ist komplett kostenfrei und hilft mir nur, dir den Stampin‘ Up! Color Coach zur Verfügung zu stellen.

 

Vicky x

Envelope Punch Board Calculator App

Die App für das Envelope Punch Board

Darf ich dir meinen Star der Woche vorstellen?  Gestatten: Die Envelope Punch Board Calculator App!

Du bist stolze BesitzerIn eines Envelope Punch Boards? Dann geht’s dir sicher immer wieder so wie mir: Ich habe ein kleines Geschenk, möchte es verpacken, aber ich habe keine Ahnung, welche Papiergröße ich benötige und erst recht nicht, wo ich mein Papier anlegen muss, um die Stanz richtig zu setzen und die Falzlinie zu ziehen.

Wenn’s dir auch so geht, habe ich heute ein digital verpacktes Geschenk für dich: Hol dir einfach meinen Envelope Punch Board Calculator auf dein Handy und du kannst dir jederzeit die richtigen Papiermaße für Umschläge und Boxen ausrechnen.

Wie funktioniert’s für Umschläge?

Für Umschläge musst du lediglich die Länge und Breite des gewünschten Umschlages eingeben. Dazu misst du deine Karte und addierst zu Länge und Breite der Karte jeweils einen halben Zentimeter.

Nun klickst du unten in der App auf Umschlag und gibst in den weißen Feldern deine Umschlaggröße ein. Mit Plus und Minus kannst du Zentimeterweise springen. Oder du tippst auf die Zahl und kannst dein Maß mit einer Nachkommastelle eingeben.

EVPCalculator - Umschlag

Im unteren grün hinterlegten Bereich wird dir dann angezeigt, wie groß dein quadratisches Papier sein muss und wo du die erste Stanzung und Falzlinie ansetzen musst. Einfach, oder?!

Wie funktioniert’s für Boxen bzw. Schachteln?

Das Prinzip ist das Gleiche wie für Umschläge. Für Boxen musst du nur zusätzlich zu Länge und Breite auch die Tiefe der gewünschten Box eingeben. Dazu misst du deinen zu verpackenden Gegenstand und addierst zu Länge, Breite und Tiefe der Karte jeweils einen halben Zentimeter.

Nun klickst du unten in der App auf Box und gibst in den weißen Feldern deine gewünschte Größe ein. Mit Plus und Minus kannst du auch hier Zentimeterweise springen. Oder du tippst auf die Zahl und kannst dein Maß mit einer Nachkommastelle eingeben.

EVPCalculator - Box

Im unteren grün hinterlegten Bereich wird dir dann angezeigt, wie groß dein quadratisches Papier sein muss und wo du die erste und zweite Stanzung und Falzlinie ansetzen musst. Die weiteren Stanzungen und Falzlinien ergeben sich dann automatisch. Einfacher geht’s nicht.

Woher bekomme ich nun die App?

Was musst du tun, um die App nutzen zu können? Einfach mit der Kamera deines Handys den QR-Code hier scannen (bzw. anklicken). Du musst nur die App „Open as App“ auf deinem Handy installieren. Dann kannst du direkt mobil durchstarten.

 

Vicky x

Greife immer nach den Sternen

Willkommen im Leben mit Stampin‘ Up! Stempelset Sternstunden und Designerpapier Sternenhimmel

Ein neuer winziger Nachbar macht sich auf den Weg zu uns! Ist das nicht schön?! Ich freu mich so, die kleinen Zwerge in der Nachbarschaft aufwachsen zu sehen. Zu sehen, wie sie ihre ersten Gehversuche machen werden, vielleicht ab und an unseren Garten in Beschlag nehmen und uns Streiche spielen.

Zur Begrüßung des Winzlings muss natürlich eine Karte her. Da ich eh so verliebt in das Designerpapier Sternenhimmel bin und dies so toll zum Stempelset Sternstunden passt, habe ich auch wieder darauf zurückgegriffen.

Auf meiner Kartenbasis in Flüsterweiß habe ich eine Matte in Savanne gesetzt. Aus dem Designerpapier Sternenhimmel habe ich mir das tolle Papier in Marineblau mit den vielen Sternen zurechtgeschnitten. Im unteren Teil habe ich es dreimal mit einer Kordel in Flüsterweiß umwickelt und diese hinten mit Klebepunkten befestigt.

Den Spruch „Greif immer nach den Sternen“ aus dem Stempelset Sternstunden habe ich mit Wildleder auf Flüsterweißem Farbkarton gestempelt und mit der Stanze Etikett für jede Gelegenheit ausgestanzt. Den habe ich mit Dimensionals auf meinem obersten Layer befestigt und diesen dann auf meine vorbereitete Karte gesetzt.

Meine Farbkombination in der Übersicht:

Irgendwie war mir das aber noch zu nackert. Daher habe ich mir wieder aus flüsterweißem Farbkarton drei kleine Sterne gestanzt. Die Sterne habe ich noch mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift angemalt, damit sie ein bisschen glitzern.

Die Sternenstanze gibt es leider nicht mehr. Sie stammte mal aus einem Mini-Stanzenpaket mit einem Blümchen und einem kleinen Herz. Eigentlich unverzichtbar. Drückt die Daumen, dass das mal wiederkommt. Manchmal kann man auf ebay Glück haben und ein Set ergattern.

 

Vicky x

Alles alles Gute

Karte mit Stampin‘ Up! Stempelset Alles, alles Gute

Heute habe ich eine super Einsteigerkarte für dich. Mit dem Stempelset Alles, alles Gute ist das aber auch ganz simpel: ein Stempelset, zwei Stempelfarben und etwas Papier. So viel mehr benötigst du für diese Karte gar nicht.

In meinem Fall habe ich mich für eine Kartenbasis aus Flüsterweiß entschieden und ich habe in gleicher Farbe noch eine Matte mit Dimensionals aufgesetzt.

Die Matte habe ich natürlich zuerst mit meinem Motiv bestempelt. Ich habe mich für einen leuchtenden Blumenstrauß in Grüner Apfel mit Marineblauen Blüten entschieden. So ist die Karte nicht zu weiblich und ich kann sie auch einem Herren zukommen lassen.

Die Schleife in Savanne habe ich aus dem Kordelpaket Farben der Natur, in dem noch Kordeln in Brombeermousse, Grapefruit und Minzmakrone enthalten sind. Die habe ich nach dem Binden einfach mit einem Klebepunkt aufgesetzt.

Den Spruch „Alles, alles Gute“ habe ich aus dem gleichnamigen Stempelset auf einen Streifen Transparentpapier in Marineblau gestempelt. Beim Stempeln auf Transparentpapier musst du gut aufpassen, dass die Stempelfarbe richtig trocken ist. Das dauert länger, als auf normalen (und damit i. d. R. saugfähigerem) Papier. Du kannst hier etwas nachhelfen. Entweder mit einem Fön oder super vorsichtig und nur von hinten gegen das Papier mit einem Erhitzungsgerät. Oder noch besser: Du machst dir einen leckeren Kaffee oder Tee und bastelst nach dem Genuss weiter.

Nun ist auch die Matte ganz hilfreich, weil ich so den Streifen Transparentpapier einfach von hinten an der Matte mit zwei Klebepunkten befestigen konnte. Anschließend die Matte nur noch mit Stampin‘ Dimensionals auf die Karte gesetzt und fertig war sie.

Wie schon gesagt ist das eine tolle Einsteigerkarte, die dir mir wenigen Materialien ein tolles Ergebnis bringt. Mit dem Stempelset Alles, alles Gute kannst du auch Projekte zu vielen Anlässen machen, inkl. Weihnachtskarten. Mit zwei bis drei Stempelkissen dazu wird die Investition auch nicht zu teuer.

Stempelset Alles, alles Gute           23,00 €
drei Stempelkissen je 9 EUR           27,00 €
Kordelpaket Farben der Natur           11,00 €
Klebepunkte / Glue Dots (300 Stück)             6,50 €
Dimensionals (300 Stück)             5,00 €
Papier in Flüsterweiß (40 Blatt für bis zu 80 Klappkarten in A6)           11,75 €

Viele tolle Projektideen findest du natürlich auch auf Pinterest. Such doch einfach mal nach „Wishing you well“ (dem englischen Namen des Stempelsets).

 

Vicky x

Alles Liebe

Grußkarte mit Stampin‘ Up! Stempelset Kraft der Natur und Designerpapier Sternenhimmel

Grußkarten kann man ja immer brauchen. Und wenn sie so elegant daher kommen, kann man sie auch für viele Anlässe einsetzen.

Meine heutigen Farben:

Dass Merlotrot und Granit eine tolle Farbkombination ist, war mir ja schon klar. Aber dass das Ergebnis so harmonisch wirkt, hat mich schon etwas überrascht.

Für die Karte habe ich eine Basis in Flüsterweiß genutzt. Darauf kam der erste Layer in Merlotrot.

Für meinen obersten Layer habe ich mir aus dem Designerpapier Sternenhimmel das tolle Papier in Granit mit den flüsterweißen Sternchen ausgesucht und zurecht geschnitten.

Im unteren Bereich habe ich das DSP dreimal mit einer flüsterweißen Kordel umwickelt und die Enden hinten am Papier mit Klebepunkten befestigt. In die Kordel habe ich noch ein süßes Blatt-Element aus den Metall-Accessoires Blattschmuck eingefädelt und dieses – weil es mir zu locker war – ebenfalls mit einem Klebepunkt auf der Karte befestigt. Das ist fast nicht zu sehen.

Für den oberen Teil des Layers habe ich mir auf Flüsterweiß den Spruch „Alles Liebe“ aus dem Stempelset Kraft der Natur in Granit aufgestempelt. Den habe ich dann mit den Framelits Stickmuster durch die Big Shot genudelt. Auch aus merlotrotem Farbkarton habe ich mir so ein Quadrat mit der Big Shot gestanzt und beides leicht versetzt auf dem Layer mit Snail Klebemittel aufgesetzt.

Den Layer habe ich zum Schluss noch mit Dimensionals auf meine Karte aufgesetzt.

Ein kleiner Papierspartipp zum Schluss: Das mit den Framelits Stickmuster ausgestanzte Stück kannst du aus dem ersten Layer der Karte nehmen. Dass da in der Mitte ein Stück Merlotrot fehlt, kann ja keiner sehen. Und leichter wird deine Karte dadurch auch noch, was bei der magischen Grenze von 20 Gramm für einen Standardbrief durchaus das Zünglein an der Waage sein kann.

 

Vicky x

Der Herbst-/Winterkatalog ist da!!!

Endlich ist es soweit!!! Der Herbst-Winter-Katalog 2018 ist da und er bringt wieder so viele tolle inspirierende Produkte für uns Bastelverrückte! Gerade jetzt, wo die Bastelzeit wieder voll durchstartet, kommt so ein Katalog gerade recht.

Du kannst dir den Herbst-/Winterkatalog hier direkt herunterladen. Magst du eine Druckversion in der Hand halten? Dann melde dich am einfachsten per E-Mail bei mir und ich sende dir einen Katalog zu.

Brandneue, vielseitige Produkte aus dem Katalog warten darauf, entdeckt zu werden! Einfach zum Verlieben. Ein kleiner Vorgeschmack gefällig? Wie wäre es mit der neuen Produktreihe Hüttenromantik?

08.01.18_SHAREABLE2_HOLIDAY_CATALOG_DE

Die Produktreihe kommt in so vielen wunderschönen Farben daher:

Bist du auch schon so verliebt wie ich? Mehr Produkt- und Projektbeispiele zeige ich dir bald hier auf meinem Blog. Willst du selbst mal Hand anlegen? Dann melde dich doch zu einem meiner Workshops an, die regelmäßig stattfinden. Mehr Info’s dazu findest du auf meiner Workshopseite.

 

Vicky x

Heute gibt’s Geschenke

Weihnachtskarte mit Stampin‘ Up! Stempelset Schöne Weihnachtszeit und Designerpapier Weihnachtsfreuden

Oh ich spüre es: Weihnachten kommt immer näher!!! Die ersten Lebkuchen liegen in den Regalen und morgen erscheint auch der neue Herbst-/Winterkatalog von Stampin‘ Up‘! mit soooo vielen tollen neuen Produkten zum Verlieben für die schönste Bastelzeit des Jahres. Die Weihnachtszeit.

Passend dazu zeige ich dir heute nicht nur meine erste Weihnachtskarte, sondern habe dir auch noch gleich noch ein paar Geschenke dazu, die dir deine Kreativzeit versüssen bzw. vereinfachen können.

Doch zuerst mal zu meiner heutigen Karte: Dabei habe ich mich von Marion Gissing’s Karte inspirieren lassen. Allerdings wollte ich schon lange mal wieder was im Querformat machen und mir gefällt der Mistelzweig quasi von der oberen Kartenkante baumelnd etwas besser.

Die Karte ist super einfach gestaltet. Einfach zwei Reststreifen von weihnachtlichem Designerpapier linker Hand mit Snail oder Flüssigkleber bündig auf die Karte kleben. Ich hatte noch etwas von dem Designerpapier Weihnachtsfreuden übrig.

In den rechten 2/3 der Karte habe ich dann den tollen Mistelzweig aus dem Stempelset Schöne Weihnachtszeit in Tannengrün mit ein paar roten Beeren in Glutrot und den Spruch „Frohe Weihnachten“ aus dem gleichen Stempelset in Espresso gestempelt. Da ich die Schleife aus dem Stempelset nicht so super finde, habe ich einfach aus etwas Baumwollband in Glutrot eine Schleife gebunden und sie mit einem Klebepunkt auf der Karte befestigt. Die Karte ist übrigens auch sehr post- und massenproduktionsfreundlich =)

 

Nun aber zu den Geschenken!!!!

 

1. Gratis Designerpapier

Zum Einen hätten wir da unser tolles Angebot für Gastgeberinnen im September. Nur für kurze Zeit kannst du dir tolles Designerpapier GRATIS sichern! Wie? Veranstalte diesen September eine Party mit einem Mindestumsatz von 275 €. Oder gib eine Bestellung mit gleichem Wert bei mir auf. Dann erhältst du das exklusive Papier zusätzlich zu den fantastischen Shopping-Vorteilen, die fürs Ausrichten eines Stampin’ Up!-Events winken. Alle Informationen dazu habe ich dir HIER zusammengeschrieben.

08.01.18_SHAREABLE_2_DASHING_DEER_HOST_DE

2. Envelope Punch Board Calculator

Zum Anderen kann ich ab sofort stolze Besitzerinnen des Envelope Punch Board mit einer App unterstützen. Mit dem Envelope Punch Board Calculator und dem Envelope Punch Board kannst du dir ganz individuell für jede Karte einen passenden Umschlag und für jedes Geschenk eine passende Box basteln. Alles, was du dazu wissen musst, findest du HIER.

IMG_4189

3. Stampin‘ Up! Color Coach

Und es geht noch weiter: Bist du auch immer wieder auf der Suche nach Informationen zu den aktuellen Stampin‘ Up! Farben? Farbfamilien, englische / deutsche Farbnamen, Vorschläge für Farbkombinationen, aktuelle Designerpapiere mit den Farben, RGB- & Hex-Codes? Dann kann dir ab sofort meine kostenlose Stampin‘ Up! Color Coach App helfen. Alle Informationen dazu findest du HIER.

 

Sind das nicht tolle Vorab-Weihnachtsgeschenke? Ich hoffe, du hast viel Freude damit und ich freue mich natürlich über dein Feedback und evtl. sogar Anregungen zur Verbesserung der Apps.

 

Vicky x