Hi, wie geht’s?

Grußkarte mit Stampin‘ Up! Stempelset Pop of Petals für IN{K}SPIRE_me Challenge #361

Ich bin kürzlich wieder mal auf den Inkspire_me Blog gehüpft und habe eine ganz zauberhafte und wirklich sommerliche Farbkombination von Heike entdeckt.

361_fa12

Da sind mir gleich die hübschen Blüten des Stempelsets Pop of Petals eingefallen und ruckizucki war der Entschluss gefasst, mal wieder was für eine Challenge zu kreieren.

Für meine Karte konnte ich mich nicht entscheiden, welche Hintergrundmattung ich nehme. Daher hab ich zwei Karten gewerkelt.

Die Mattung auf der linken Seite ist Minzmakrone, hingegen auf der rechten Seite Currygelb. Ich konnte mich lange nicht entscheiden, was mir besser gefällt.

Inzwischen habe ich aber einen Favoriten: Die linke Seite mit der currygelben Mattung. Ausschlaggebend war wahrscheinlich auch, dass die Perlen irgendwie besser zur Geltung kommen, als die Strasssteinchen.

Die oberste Mattung in Flüsterweiß habe ich noch mit ein paar Spritzern Schwarz versehen, um die Karte etwas interessanter zu gestalten. Die Blüten habe ich je einmal Ton in Ton auf dem Farbkarton abgestempelt und dann einmal auf Flüsterweiß. Toll ist, dass es zu den Stempeln eine passende Stanze gibt. So waren die Blüten auch flott ausgestanzt.

Den Spruch „Hi, wie geht’s?“ habe ich aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße genommen. Ich find ihn ganz witzig und schön neutral. Denke, die Karte kann man für allerlei Anlässe hernehmen.

Alles in allem schicke ich dann meine currygelbe Karte ins Rennen und bin schon auf die ganzen anderen Werke gespannt.

 

Vicky x

Kleines Geburtstagsgeschenk mit Karte

Liebe Wünsche mit Stampin‘ Up! Stempelset Liebevolle Worte und Designerpapier Geteilte Leidenschaft

Eine liebe Kollegin hatte Geburtstag. Wir schenken uns zwar nichts großes, aber eine Kleinigkeit geht immer.

Hatte zuletzt im Drogeriemarkt meines Vertrauens tolle Badetabletten von Dresdner Essenz gesehen: Das Sprudelbad Grüne Frische (Achtung! Unbezahlte Werbung =) …) klingt jedenfalls bei den aktuellen Temperaturen total erfrischend!

Dafür hab ich dann eine einfache Box gebastelt. Die Maße der Badetablette war ca. 7,5 cm breit, 11 cm hoch und 2 cm tief. Mein Papier musste demnach 21 x 15 cm groß sein und wie hier gefalzt und eingeschnitten werden:

Box.png

Die linke Seite (2 + 7,5 + 2 cm) der obigen Grafik wird die Unterseite der Box. Der Rest auf der rechten Seite wird der Deckel, mit dem du die Box auch gleich schließen kannst.

Du schneidest dir dein Papier – bei mir in Minzmakrone – zu und bringst die Falzlinien wie dargestellt an. Ich mache das immer mit dem Schneid- und Falzbrett. Damit geht das ganz einfach. Danach faltest die Falzlinien mit dem Falzbein und machst die Einschnitte für die Klebeflächen.

Die Einbuchtung auf der rechten Seite bzw. dem Deckel habe ich vor dem Zusammensetzen der Box mit einer kleinen Kreisstanze gemacht. Damit lässt sich die Box später einfacher öffnen.

Auch noch vor dem Zusammenkleben der Box habe ich auf der großen Deckelfläche ein Stück Designerpapier aufgeklebt. Dies ist pro Seite einen halben Zentimeter kleiner als die Fläche, also 7 x 10,5 cm groß.

Jetzt geht es aber ans Zusammensetzen. Ich mache immer zuerst den Boden und klebe die vier Klebeflächen an den Seitenwänden der Box fest. Dann noch die verbliebenen zwei Klebeflächen an den Seitenwänden des Deckels fixieren – ich benutze für sowas gern Abreißklebeband, da dies sehr stark klebt – und fertig ist die Box.

IMG_3594

Ich habe nun nur noch einen kleinen Banner mit dem Spruch „Liebe Wünsche“ in Schwarz aus dem Set Schöne Weihnachtszeit aufgeklebt, meine Box gefüllt und mit dem tollen Band in Vanille und Kupfer die Box verschlossen.

Die Karte wollte ich in einem ähnlichen Stil halten und habe daher ein anderes Papier aus dem DSP-Pack Geteilte Leidenschaft verwendet. Es greift die gleichen Farben auf und in Kombination mit meiner Grundkarte in Minzmakrone wird ein nettes Set daraus.

IMG_3593

Ich habe die Karte ähnlich schlicht gehalten, weil ja das Hintergrundpapier schon ein Brüller ist. Dazu habe ich nur noch auf einem Streifen Transparentpapier den Spruch „Herzliche Glückwünsche“ aus dem Stempelset Liebevolle Worte gestempelt, gut (!!!) trocknen lassen und danach den Streifen – der etwas breiter ist, als die Mattung – hinten an der Mattung befestigt. Die Schleife wäre fast gar nicht mehr notwendig gewesen. Aber ohne Bling geht nun einmal nicht.

Na hoffentlich hat sich die Kollegin gefreut und ein – bei diesen Temperaturen notwendiges – wirklich erfrischendes Bad genossen.

 

Vicky x

Die Bonustage sind zurück!!!

Im August shoppen und Gutscheine sammeln

Nachdem die Bonustage das letzte Mal für so große Begeisterung gesorgt haben, kehren sie nun zurück. Und ich freue mich riesig darüber!

08.01.18_BONUS-DAYS_SHAREABLE-IMAGE_DE.jpg

Bei den Bonustagen hast du die Möglichkeit, im Monat August beim Shoppen Gutscheine zu sammeln, die im September bei Bestellungen eingelöst werden können.

Wenn du mit deiner Bestellung jeweils 60 € erreichst, schickt dir Stampin’ Up! per E-Mail jeweils einen Gutschein im Wert von 6 , der im September eingelöst werden kann! Das heißt, heute wäre ein super Zeitpunkt, um ein exklusives Paket zur Aktion Farbenspiel der Jahreszeiten zu bestellen, denn du bekommst ja einen Gutschein für je 60 € Bestellwert!

Aktionszeitraum ist 1. bis 31. August 2018.

Alle weiteren Fragen dazu beantwortet dir der Flyer –> KLICK, oder natürlich ich =)

Übrigens: Die Bonustage lassen sich super mit der Aktion Farbenspiel der Jahreszeiten verbinden.

 

Vicky x

Farbenspiel der Jahreszeiten

Wann ist die beste Zeit im Jahr, um etwas herrlich Farbenfrohes zu gestalten? Genau jetzt. Denn Kreativität hat schließlich immer Saison! Das beweisen die neuen Produkte zur befristeten Aktion Farbenspiel der Jahreszeiten:

  • Stempelset Farbenfroh durchs Jahr: ein exklusives 10-teiliges Stempelset für transparente Blöcke mit Motiven zu jeder Jahreszeit!
  • Framelits Formen Bestickt durchs Jahr (abgestimmt auf das Stempelset): Damit lässt sich sowohl auf den Positiv- als auch auf den Negativmotiven eine tolle Ziernahtoptik gestalten!
  • Aquarellstifte in 10 neuen Farben! *

 

Die Produkte sind wahnsinnig vielseitig einsetzbar. Dabei kannst du je nach Farbwahl für jede Jahreszeit ein passendes Ergebnis erzielen.

Das Stempelset Farbenfroh durchs Jahr lässt sich nicht nur toll mit Aquarellstiften kombinieren. Auch die anderen Kolorierwerkzeuge wie Aqua Painter, Brusho oder Mischstifte eignen sich sehr gut dafür.

Das Stempelset und die Framelits Formen Bestickt durchs Jahr bekommst du sogar als Produktpaket 10 % günstiger (die Aquarellstifte sind im Produktpaket nicht enthalten). Einzelheiten kannst du dir hier direkt im Flyer anschauen –> KLICK

Interesse? Dann schau dir unbedingt noch ein paar Ideen an, die du mit den tollen Produkten umsetzen kannst.

Hast du noch Fragen dazu oder möchtest du dir das tolle Set bestellen? Dann kontaktier mich am Besten per E-Mail. Greif schnell zu, denn diese exklusiven Produkte gibt es nur bis zum 31. August 2018 – oder solange der Vorrat reicht!

 

Vicky x

 

 

* Diese Stifte werden gegebenenfalls in einer künftigen Publikation wieder angeboten.

Heute wird Gepunktet

Herzliche Glückwünsche mit Stampin‘ Up! Stempelset Liebevolle Worte und Swirly Frames

Endlich ist meine neue Lieferung von Stampin‘ Up! angekommen. Es sind so tolle Produkte dabei, die ich dir die nächste Zeit vorstellen möchte.

Wirklich angetan hat es mir direkt das Stempelset Liebevolle Worte, welches ich gleich mal für ein paar Projekte genutzt habe. Meine heutige Karte ist da herrlich pastellig mit einem Hauch von Glitzer.

Für diese Karte habe ich nur eine Mattung gemacht, die ich zuerst in den Ecken mit den Swirly Frames in Espresso bestempelt habe. Du findest die Ecke im Stempelset nicht? Ich habe einfach nur einen Teil des großen Rechtecks mit Stempelfarbe benetzt, so dass ich nur einen Teil der Grafik aufgestempelt habe.

In den so entstandenen Rahmen habe ich mit einem runden Stempel aus dem Set Gänseblümchengruß in Lindgrün und Blütenrosa etwas wild Punkte gestempelt. Ganz zum Schluß habe ich dann noch die „Herzlichen Glückwünsche“ aus dem Set Liebevolle Worte in Espresso abgestempelt.

IMG_3357

Die Mattung habe ich dann mit Dimensionals auf die Grundkarte gesetzt. Da mir das aber noch etwas zu einfach war, habe ich eine kleine Schleife in Vanille und Kupfer mit einem kleinen Klebepunkt unten links befestigt. So kommt noch etwas Glanz auf die Karte.

Ich find die Karte ziemlich aufgeräumt und neutral. Denke, die kann man – trotz etwas Bling – auch einem Mann zukommen lassen.

 

Vicky x

Panel Pop-Up Karte

Geburtstagskarte mit WOW-Effekt

Mein kleines Patenkind ist kürzlich 9 Jahre alt geworden. Irgendwie hat die Kleine wirklich alles, was es für eine glückliche Kindheit braucht und dem Chaos in ihrem Zimmer noch mehr Kruscht (zu hochdeutsch: Krimskrams) zuzumuten, das wollte ich dann doch nicht. Und was ist schöner, als Zeit miteinander zu verbringen? Wir versuchen jede Minute, die wir haben, gemeinsam zu genießen und haben dabei – in der Regel im Großpack mit ihrer Schwester und meinem Mann – schon so manchen Unfug angestellt. Wie zum Beispiel das halbe Wohngebiet mit Popcorn versorgt.

Dabei fällt mir ein Spruch ein, den ich letztens gelesen hatte: „Tanten sind wie Mamas, nur viel cooler“. Und so seh‘ ich mich wahrscheinlich auch ein bisschen.  Zumindest in diesem Zusammenhang =)

Naja, dieses Jahr haben wir Eintrittskarten für Bibi & Tina geschenkt. Habe mir sagen lassen, das sei der letzte Schrei bei den 7 bis 18jährigen (nach der Begeisterung meines großen Patenkindes zu urteilen). Ja, jetzt muss ich demnächst mal ein paar Texte einüben („Jungs sind wie Wasser, keine Farbe, kein Geschmack …“).

Jedenfalls hat mir die Kurze letztes Jahr zum Geburtstag gesagt, dass meine Karte immer etwas „anders“ und ungewöhnlich sind. Ich sag nur: Herausforderung angenommen!!! Und so habe ich eine Reihe von Techniken durchforstet, bis ich auf die Idee von Brigitte Keiling von Stempelfantasie.com gestoßen bin. Die Panel Pop-up Karte würde sicher voll ins Schwarze treffen.

Für die Karte habe ich das tolle Designerpapier Sweet Soirée aus dem letzten Katalog verarbeitet. Aber du findest sicher auch im aktuellen Katalog ein passendes Papier. Ich könnte mir da durchaus das DSP Sternenhimmel, Poesie der Natur oder Blütenpracht vorstellen. Und mit der aktuell noch laufenden DSP Aktion (3 Kaufen, 1 Gratis dazu), lohnt sich das auch richtig.

IMG_3309

Die Karte kommt erstmal recht unscheinbar daher. Aber wenn du das Band abnimmst (einfach nach unten abziehen) und sie öffnest, so kommen dir die Panels quasi entgegen und entfalten sich automatisch quer über die ganze Karte.

IMG_3306

IMG_3307

 

Hier kannst du dir die Anleitung von Brigitte anschauen. Sie hat auch alle Maße und Materialien auf ihrem Blog-Beitrag. Ein Blog, dem es zu folgen lohnt.

 

Hast du Interesse, sowas mal zu basteln, aber traust dich nicht so recht ran? Dann melde dich doch bei mir und wir machen mir dir und deinen FreundInnen, NachbarInnen und KollegInnen einen Workshop bei dir daheim. Du weißt ja: Gastgeberinnen sind immer willkommen!

 

Vicky x

 

Unser neuer Nachbar ist da!!!

Glückwunschkarte zur Geburt mit Stampin‘ Up! Produktreihe Sternenhimmel

Ich bin verliebt!!! Unser neuer Nachbar ist eingezogen. Das klingt jetzt erstmal komisch, aber er ist nicht nur zuckersüß, sondern auch erst wenige Tage auf dieser Welt. So ein winziges zerbrechliches Wesen. Einfach zauberhaft.

Natürlich wollte ich den neuen kleinen Erdenbürger gebührend in der Welt willkommen heißen. Und da darf eine Karte natürlich nicht fehlen.

Das erste, was mir in den Sinn kam, war die tolle neue Produktreihe Sternenhimmel. Du findest sie auf Seite 83 im aktuellen Jahreshauptkatalog.

2018_AC_P082

Die Reihe ist wirklich ein Traum. Es gibt tolles und vielseitig einsetzbares Designerpapier. Dazu passen herrlich die Farben Granit, Blütenrosa und Aquamarin, in denen es dann auch gleich noch Kordeln mit Silberfaden gibt. Vervollständigt wird die Reihe durch ein wunderschönes Stempelset, welches sich durch eine Stanze – im Bundle sogar 10 % günstiger – ergänzen lässt.

Ich habe mich für die Farben Savanne (Basiskarte), Flüsterweiß und Marineblau entschieden.

IMG_3321

Auf die Basis habe ich eine Mattung in Flüsterweiß gesetzt und darauf wiederum eine Mattung mit dem tollen Designerpapier Sternenhimmel.

Dann habe ich zwei Motive aus dem Stempelset Sternstunden embosst (Wie das genau funktioniert, werde ich dir demnächst hier erklären).

Einerseits das „Sternenbild Herz“ auf Transparentpapier. Dieses habe ich anschließend mit den Framelits Stickmuster und der Big Shot ausgestanzt und mit etwas Snail (minimal, weil man es leider immer etwas durchsieht) auf das DSP fixiert.

Den Spruch „Greif immer nach den Sternen“ habe ich auf marineblauem Karton embosst, zurechtgeschnitten und mit der 3fach Fähnchenstanze etwas interessanter gemacht. Den Karton habe ich mit Dimensionals aufgesetzt und vorher noch etwas Goldfaden mit unterlegt.

Das war’s schon. Manchmal kann es so simpel sein =)

Ich freu mich jedenfalls jetzt schon, den kleinen Nachbarn aufwachsen zu sehen.

 

Vicky x